Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
Live
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 12. Spieltag
19:00
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 12. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 8. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Eintracht Frankfurt: Bruno Hübner glaubt an die Wende

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
11. März 2016, 16:21 Uhr
Bruno Hübner
Bruno Hübner glaubt an den Klassenerhalt mit Eintracht Frankfurt

Er musste Freund Armin Veh gegen Niko Kovac tauschen und sieht Eintracht Frankfurt dem Abgrund entgegen stolpern. Dennoch bleibt Manager Bruno Hübner positiv und glaubt an die Wende.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

"Am Ende zählt nur der Erfolg, und der ist ausgeblieben", resümierte Hübner im Interview mit der Bild nach der Entlassung von Veh: "Denn über allem stehen die Ziele von Eintracht Frankfurt." Gerade diese Eintracht rutscht derzeit Richtung Abstieg, soll nun aber von Kovac gerettet werden. Für Hübner eine wichtiger Schritt, trotz neuem Fokus auf die Defensive: "Es ist einfach eine Verschiebung der Prioritäten. Das Fußball-Spielen kommt dann an zweiter Stelle."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

Der neue Trainer soll in Frankfurt aus jedem Spieler etwas mehr herausholen, öffentliche Kritik wollte Hübner allerdings vermeiden: "Jeder kann zulegen. Ich könnte jetzt hier Spieler aus der Start-Elf kritisieren, aber die Kritik habe ich intern angebracht." Besonders die Winter-Transfers schlugen noch nicht voll ein. Für Hübner trotz aller Sorgen kein Grund für Panik: "Man kann über Huszti streiten. Aber er und auch Ben-Hatira können noch wichtig werden."

Über seinen eigenen Job macht sich Hübner derweil keine Gedanken. "Ich bin überzeugt, dass wir die Klasse halten. Ich bin nicht fehlerfrei, aber dass die Saison so einen Verlauf nimmt, hätte keiner gedacht." Die Fehler nennt er beim Namen: "Dass Veh so wenig Kredit hatte, haben wir alle unterschätzt. Und dass sich vieles auf ihn fokussiert hat, war nicht fair."

 

zu "Eintracht Frankfurt: Bruno Hübner glaubt an die Wende"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team