Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Ungarn
10:00
14:00
Fußball: 3. Liga, 2. Spieltag
19:00
Fußball: 2. Liga, 1. Spieltag
20:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:30
Fußball: Regionalliga West
19:30
Fußball: Testspiel
Fußball: Europa League
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 27.07.
  • Boleslav
  • 2:1
  • Sk. Korca
  • Ol. Donezk
  • 1:1
  • PAOK
  • Trakai
  • 2:1
  • Shkendija
  • Maccabi TA
  • 1:0
  • Panionios
  • Krasnodar
  • 2:1
  • Lyngby
  • Östersund
  • 1:0
  • Fola Esch
  • Sturm Graz
  • 1:2
  • Fenerbahce
  • Eindhoven
  • 0:1
  • Osijek
  • Suduva
  • 3:0
  • Sion
  • Solna
  • 1:1
  • SC Braga
  • Larnaka
  • 2:0
  • Din. Minsk
  • Utrecht
  • 0:0
  • Poznan
  • B. Plovdiv
  • 0:0
  • Maritimo
  • Giurgiu
  • 0:0
  • Olexandrij
  • D.Bukarest
  • 1:1
  • Bilbao
  • Bn. Yehuda
  • 0:2
  • Zenit
  • Gdynia
  • 3:2
  • Midtjylld.
  • Bröndby
  • 0:0
  • Haj. Split
  • CS Craiova
  • 0:1
  • AC Mailand
  • RS Belgrad
  • 2:0
  • Sparta
  • Bordeaux
  • 2:1
  • Videoton
  • Panathin.
  • 1:0
  • Qäbälä
  • KAA Gent
  • 1:1
  • Altach
  • Marseille
  • 4:2
  • Oostende
  • Aberdeen
  • 2:1
  • Limassol
  • Zagreb
  • 2:1
  • Odds BK
  • Everton
  • 1:0
  • Ruzomberok
  • Austria
  • 0:0
  • Limassol
  • Freiburg
  • 1:0
  • Domzale
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

EA SPORTS FIFA 16 ab sofort im Handel

24. September 2015, 12:39 Uhr
Lionel Messi
Lionel Messi spielt auch bei FIFA 16 eine besondere Rolle

FIFA 16 bietet Innovationen auf dem gesamten Platz und sorgt für ein ausgewogenes, authentisches und begeisterndes Fußballerlebnis. Das Spiel von EA SPORTS ist ab sofort im Handel erhältlich.

Ob Verbesserungen im Gameplay, neue Spielmodi wie FIFA Ultimate Team Draft oder erstmals auch Frauen-Nationalmannschaften – für echte Fußballfans führt in diesem Jahr kein Weg an FIFA 16 vorbei.

Die Abwehrspieler in FIFA 16 sind agiler und verteidigen als Einheit, um die gegnerische Mannschaft aufzuhalten. Außerdem antizipieren sie gefährliche Vorstöße und können so Chancen vereiteln, bevor es brenzlig wird. Die Abwehrreihe setzt aber auch offensive Akzente und unterstützt so die Mittelfeldspieler beim Spielaufbau. Dessen Ausgestaltung liegt ganz beim Spieler: Ruhiges Aufbauspiel in den eigenen Reihen oder Flachpässe in den freien Raum, alles ist möglich. Und vorne haben die Spieler die nötigen Fähigkeiten, um wahrhaft magische Momente zu erschaffen.

In FIFA Ultimate Team Draft treten Fußballfans als Einzelspieler oder online in einer Serie von vier Partien an, um sich Belohnungen zu sichern – je mehr Siege dabei herausspringen, desto reizvoller fällt die Prämie aus, die sich dann im eigenen FUT-Verein einsetzen lässt. Zur Teilnahme an einem Draft setzt man entweder virtuelle Münzen, FIFA Points oder ein Draft-Token ein. Im Anschluss wählt man eine von fünf Aufstellungen, legt den Kapitän fest und stellt den 23er-Kader zusammen, indem man für jede Position einen von jeweils fünf Spielern auswählt. Der besondere Reiz liegt darin, eine Balance zwischen Starspielern und einer guten Teamchemie zu finden, bevor es dann auf dem Platz zur Sache geht.

Neuerung in puncto Bundesliga

Fans der Bundesliga können nun noch tiefer ins Spiel eintauchen. Die Overlay-Grafiken für Wiederholungen, die Einblendung der Aufstellung, Spielstände oder Statistiken entsprechen den Grafiken der offiziellen TV-Berichterstattung der Bundesliga. Der BORUSSIA-PARK von Borussia Mönchengladbach wurde ebenso in das Spiel integriert wie neue Original-Fangesänge aus den beliebtesten Stadien der Bundesliga. Zudem wurden mit Hilfe eines aufwändigen 3D-Headscanning Köpfe und Gesichter weiterer Bundesliga-Stars eingescannt.

Neben Gameplay-Innovationen auf dem gesamten Platz, die für ein authentisches und begeisterndes Fußballerlebnis sorgen, bietet FIFA 16 auch erstmalig zwölf Frauen-Nationalmannschaften oder das neue Kommentatoren-Duo Wolff-Christoph-Fuss und Frank Buschmann. Zudem hilft das neue Feature namens FIFA-Trainer allen Spielern, Höchstniveau zu erreichen. Dabei kommt ein optionales, wegweisendes In-Game-Trainingssystem zum Tragen, das dem Spieler kontextbezogen Steuerungsoptionen anzeigt. Die Optionen des FIFA-Trainers ändern sich mit den Fortschritten, die der Spieler macht, was automatisch geschehen, aber auch manuell eingestellt werden kann.

So realistisch war virtueller Fußball noch nie! FIFA 16 ist jetzt im Handel erhältlich.

zu "EA SPORTS FIFA 16 ab sofort im Handel"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Patrick schrieb am 25.09.2015 00:15
Also ich bezeichne mich als echten Fußball-Fan;
und für mich führt ganz klar ein Weg an FIFA vorbei: PES 2016.
Vor einigen Jahren war FIFA tatsächlich besser, mittlerweile nicht mehr.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport