Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
Datum: 21. September 2012, 14:26 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Darts: WM
20:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Ski Alpin: Alta Badia
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Basketball: Euroleague
19:00
Eishockey: DEL, 33. Spieltag
19:30
Darts: WM
20:00
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Darts: WM
21:00
Fußball: Primera División
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Dynamo Dresden: Erst FC Ingolstadt 04, dann ''Heimspiel'' bei Hertha BSC Berlin

Dynamo Dresden, 2. Liga
Dynamo Dresden möchte auch bei Hertha BSC feiern

Dynamo Dresden feiert im Zweitligaspiel gegen Hertha BSC Premiere im Berliner Olympiastadion. Bereits 9.000 Karten wurden an die Anhänger von Dynamo verkauft. Erwartet werden 15.000 Dresden-Fans. Zuvor bekommen es die Sachsen mit dem FC Ingolstadt 04 zu tun.

Für manch einen Anhänger von Dynamo Dresden dürfte kommende Woche am Mittwoch ein Traum in Erfüllung gehen: Das Team von Trainer Ralf Loose wird erstmalig im Berliner Olympiastadion gegen Hertha BSC spielen. Über 9.000 Karten wurden bereits an die Dynamo-Anhänger verkauft. Zuvor muss Dynamo allerdings daheim gegen den FC Ingolstadt 04 wichtige Punkte holen.

Dynamo Dresden: 15.000 Fans in Berlin erwartet

Die Vorfreude bei den Fans von Dynamo Dresden ist riesig: Für das Spiel am Mittwoch gegen Hertha BSC im Berliner Olympiastadion werden knapp 15.000 Dresden-Fans erwartet. Da Hertha BSC Berlin erst 25.000 Tickets an die eigenen Anhänger verkaufen konnte, droht den Berlinern der Heimvorteil genommen zu werden. Bevor die Dresdener allerdings die Hauptstadt einnehmen können, haben die Sachsen am Sonntag ein schwieriges Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 vor der Brust - vermutlich ohne und Cheikh Gueye.

Bjarne Thoelke und Cheikh Guèye sind angeschlagen

Die Freude über einen kompletten Kader hielt bei Dynamo Dresden nur kurz an. Die beiden Abwehrspieler Bjarne Thoelke und Cheikh Gueye mussten eine Trainingspause einlegen. Während der 20-jährige Innenverteidiger Bjarne Thoelke am Dienstag im Training bei einem Zweikampf umknickte und sich einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zuzog, hat der rechte Verteidiger Cheikh Guèye mit einer Muskelverhärtung zu kämpfen. Ein Einsatz am Sonntag ist eher unwahrscheinlich.

25.000 Euro Strafe für Chemnitzer FC

Inzwischen wurde in Bezug auf das Pokalspiel des Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden ein Urteil gefällt: Wegen Ausschreitungen und rassistischen Beleidigungen wurde der Drittligist zu einer empfindlichen Geldstrafe von 25.000 Euro verurteilt, ließ das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verlauten. Anhänger des Chemnitzer FC hatten bei dem Pokalerstrundenspiel unter anderem Rauchbomben angesteckt und den Dresdener Stürmer Mickael Poté beleidigt.

zu "Dynamo Dresden: Erst FC Ingolstadt 04, dann ''Heimspiel'' bei Hertha ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport