News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
WM 2014
DFB-Team
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
Vereine
Logo 1. FC NürnbergLogo Eintr. BraunschweigLogo SpVgg Gr. FürthLogo KaiserslauternLogo Karlsruher SCLogo Fortuna DüsseldorfLogo TSV 1860 MünchenLogo FC St. PauliLogo Union BerlinLogo FC IngolstadtLogo VfR AalenLogo SV SandhausenLogo FSV FrankfurtLogo Erzgebirge AueLogo VfL BochumLogo 1. FC HeidenheimLogo RB LeipzigLogo Darmstadt 98
Datum: 06. Mai 2012, 15:46 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 14 Kommentare
Sport Live-Ticker
Basketball: WM
17:30
Tennis: US Open
18:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
Tennis: US Open
kommende Live-Ticker:
03
Sep
Tennis: US Open
01:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird in der Saison 2014/2015 deutscher Meister?
Bayern München
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Werder Bremen
Hamburger SV
ein anderer Verein
 

Fortuna Düsseldorf bleibt auf dem Relegationsplatz - Alemannia Aachen abgestiegen

Oliver Fink imago 400x480
Oliver Fink

Der Dreikampf um den Relegationsplatz drei wurde zum Zweikampf, konnte St. Pauli gegen den direkten Konkurrenten Paderborn gleich mit 5:0 gewinnen. Doch Düsseldorf  reichte ein 2:2 gegen Duisburg, um nun gegen Hertha um die Bundesligazugehörigkeit zu spielen. Am anderen Ende stieg Aachen ab, der KSC darf noch um den Zweitliga-Verbleib kämpfen.

Fortuna Düsseldorf hat sich am letzten Zweitliga-Spieltag die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga gesichert.

Nach dem 2:2 (2:2) vor 51.000 Zuschauern in der ausverkauften Esprit-Arena gegen den Nachbarn MSV Duisburg darf Düsseldorf 15 Jahre nach dem Abstieg wieder vom Oberhaus träumen. Für Düsseldorf erzielten Oliver Fink (18. Minute) und Assani Lukimya (21.) die Tore, die Gästetreffer schossen Maurice Exslager (8.) und Jürgen Gjasula (27.).

St. Pauli: 5:0 sind fünf Tore zu wenig

Im Duell der Verfolger setzte sich der FC St. Pauli gegen den SC Paderborn mit 5:0 durch. 24.487 Zuschauer im erneut ausverkauften Millerntor-Stadion erlebten das beste Heimspiel der Braun-Weißen seit langer Zeit. Lasse Sobiech (30. Minute) nach einem Eckball von Patrick Funk und Max Kruse (36.), der nach Marius Ebbers' Pass seinen 13. Saisontreffer erzielte, sorgten schon vor der Pause für die Vorentscheidung.

Nach dem Wechsel machten die von ihren Fans gefeierten Hamburger gegen enttäuschende Gäste da weiter, wo sie nach 45 Minuten aufgehört hatten. Und legten Tore nach: Florian Bruns (60.), Moritz Volz (65.) und Deniz Naki (90.+1) machten alles klar für die Hausherren.

Die Hanseaten zogen zwar nach Punkten mit Düsseldorf gleich, konnten die Fortuna wegen des schlechteren Torverhältnisses - fünf weitere Tore fehlten - aber nicht mehr von Platz drei verdrängen. In den Relegationsspielen trifft die Fortuna am kommenden Donnerstag und am 15. Mai auf Hertha BSC.

zu "Fortuna Düsseldorf bleibt auf dem Relegationsplatz - Alemannia Aachen ..."
14 Kommentare
Letzter Kommentar:
Schaaf schrieb am 07.05.2012 10:07
@...red...:

Ist nicht dein Ernst oder? Jeder parteiische Schiedsrichter hätte beim Foul von Compper an Lasogga wohl auf Elfer entschieden. Die rote Karte war sicherlich bitter für Hoffe und der Schiri hätte es bei gelb belassen müssen, aber zu behaupten alle Entscheidungen wäre pro Hertha gewesen ist wirklich ein Scherz.
Sport News
Bundesliga
International
2. Bundesliga
3. Liga
Tennis
Basketball
Handball
Eishockey
Golf