News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Top und Flop 17. Februar 2017
Jagen die Red Devils einen Schalke-Star?

Jagen die Red Devils einen Schalke-Star?

17. Februar 2017
Fakt: Mit Nabil Bentaleb haben die Knappen im Sommer einen echten Volltreffer gelandet. Es gilt als offenes Geheimnis, dass die Schalker nach der Saison die Kaufoption für den Algerier ziehen und 19 Millionen Euro nach Tottenham überweisen werden. Der Nordafrikaner ist im königsblauen Mittelfeld gesetzt. Wie "Foot Mercato" berichtet, soll dies Interessenten aus England neugierig gemacht haben.
Gerücht: Jagen die Red Devils einen Schalke-Star?
Wahrheitsgehalt: Maximal 5%. Das Blatt berichtet, dass Schalke bereit ist, Bentaleb abzugeben, wenn ein Verein 30-35 Millionen Euro auf den Tisch legt. Mit Manchester United und dem FC Liverpool sollen gleich zwei Vereine von der Insel interessiert sein. Ein solcher Betrag wäre für keinen der beiden eine Hürde. Es erscheint aber fraglich, ob S04 tatsächlich die ordnende Hand im Mittelfeld abgeben würde, auch wenn ein guter Gewinn aus dem Geschäft herausspringen würde.
No Sports 17. Februar 2017