Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
18:00
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DOSB: Alfons Hörmann und Thomas Weikert beenden Streit - Dirk Schimmelpfennig neuer Chef der DOSB-Trainerakademie

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
20. Dezember 2016, 19:36 Uhr
Alfons Hörmann
Alfons Hörmann entschuldigte sich bei Thomas Weikert

Der Streit zwischen den beiden Spitzenfunktionären Alfons Hörmann und Thomas Weikert ist beigelegt. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung der Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes entschuldigte sich DOSB-Präsident Hörmann bei Weikert, dem Präsidenten des Tischtennis-Weltverbandes ITTF, für "bedauerliche Verfahrensfehler" in den vergangenen Wochen.

Damit stellten beide die Weichen für die Wahl von Dirk Schimmelpfennig an die Spitze der DOSB-Trainerakademie am Dienstagabend. Der DOSB-Sportvorstand übernahm mit seiner Wahl in Köln direkt den Vorstandsvorsitz der Trägergesellschaft der Trainerakademie von Weikert. Schimmelpfennig erhielt von den 29 anwesenden Mitgliedern in geheimer Wahl 21 Ja- und fünf Nein-Stimmen bei drei Enthaltungen.

"Der DOSB-Präsident hat sich bei mir entschuldigt für die Verfahrensfehler und dafür, dass der ganze Vorgang unglücklich gelaufen ist. Ich habe die Entschuldigung angenommen. Ich denke, wir können uns weiter in die Augen schauen und gut zusammenarbeiten", sagte Weikert in seiner Rede vor der Mitgliederversammlung der Akademie.



Schimmelpfennig: "Aus dem Stimmungstal herauskommen"

Der Rechtsanwalt hatte sich in den vergangenen Wochen öffentlich einen heftigen Streit mit Hörmann geliefert. Auslöser war ein knappes Schreiben Hörmanns an Weikert, in dem er den seit acht Jahren an der Trainerakademie beschäftigten Vorstandsvorsitzenden zum Amtsverzicht aufforderte, ohne die Sachlage zuvor persönlich thematisiert zu haben. Weikert warf Hörmann schlechten Stil vor, die Diskussion eskalierte, zuletzt stellte Weikert Hörmanns Eignung als DOSB-Präsident infrage.

Schimmelpfennig will nun vor allem das Vorhaben des DOSB vorantreiben, die Trainerakademie mit dem Dachverband und weiteren DOSB-nahen Institutionen enger zu verzahnen. "Und ich wünsche mir, dass wir aus dem Stimmungstal herauskommen", sagte Schimmelpfennig in seiner Bewerbungsrede.

Dass die Umsetzung kein Selbstläufer wird, bekam er direkt aus den Reihen des alten Vorstands zu hören. Das scheidende Präsidiumsmitglied Berndt Barth sagte in seiner Abschiedsrede, er habe die vergangenen Wochen und die Vorgehensweise des DOSB "wie einen stillen Putsch" empfunden. Er schloss mit dem Aufruf an die Mitglieder auch mit Blick auf den im Raum anwesenden DOSB-Vorstandsvorsitzenden Michael Vesper: "Seien sie wachsam! Nicht jeder, der vorgibt, ein Freund der Trainerakademie zu sein, ist auch einer!"

zu "DOSB: Alfons Hörmann und Thomas Weikert beenden Streit - Dirk ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
19.01. 12:55
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die umstrittene Regel zum Hyperandrogenismus des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF bleibt weitere sechs Monate ausgesetzt. Das teilte am Freitag der Internationale Sportgerichtshof CAS... weiter Logo
18.01. 16:02
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die zweimalige Speerwurf-Olympiasiegerin Barbora Spotakova erwartet ihr zweites Baby und wird ihre Karriere bis zum Herbst unterbrechen weiter Logo
17.01. 10:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Johannes Vetter (Offenburg) und die deutsche Hindernis-Rekordlerin Gesa Felicitas Krause (Trier) sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team