Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 17. September 2012, 22:56 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 18. Spieltag
  • Leicester
  • 0:3
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 1:0
  • Newcastle
  • Brighton
  • 0:0
  • Burnley
  • Chelsea
  • 1:0
  • Southampt.
  • Watford
  • 1:4
  • Huddersfd.
  • Stoke
  • 0:3
  • West Ham
  • Man City
  • 4:1
  • Tottenham
  • West Brom
  • 1:2
  • Man United
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Everton
  • -:-
  • Swansea
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Doppelpack von Demba Ba und Schiedsrichter-Fehlentscheidungen bringen Newcastle Remis gegen Everton

Ba,Premier League,Newcastle
Demba Ba bejubelt seinen Doppelpack für Newcastle gegen Everton

Jede Menge Aufreger zwischen Everton und Newcastle. Joker Demba Ba rettete Newcastle gegen bessere Gastgeber mit dem 1000. und 1001. Tor in Newcastles Premier League-Geschichte ein 2:2. Ein Beigeschmack bleibt, denn der Referee annullierte zwei Everton-Tore.

Jede Menge Aufreger zwischen Everton und Newcastle. Joker Demba Ba rettete Newcastle gegen bessere Gastgeber mit dem 1000. und 1001. Tor in Newcastles Premier League-Geschichte ein 2:2. Doch auch der Referee hatte seine Hände im Spiel, erkannte zwei Everton-Tore nicht an.

Der FC Everton belohnte sich für sein druckvolles und mit hohem Tempo vorgetragenes Spiel bereits in der Anfangsviertelstunde mit dem 1:0. Marouane Fellaini und Leighton Baines hatten den Treffer mit einer schnellen und präzisen Kombination eingeleitet, Steven Pienaar dann mit der Hacke erneut Baines (15.) eingesetzt, der flach einschoss.

Demba Ba gleicht zweimal aus

Newcastle United, das weit unter seinen Möglichkeiten agierte, kam erst in der Endphase der ersten Hälfte zu einer nennenswerten Chance, als die Toffees, die ein klares Chancenplus vorzuweisen hatten, etwas zurückschalteten und ihnen mehr Raum zur Entfaltung gaben. Das wäre fast mit einem Gegentreffer durch Anita bestraft worden, wenn Baines nicht in höchster Not für seinen geschlagenen Keeper Tim Howard gerettet hätte.

Der Ausgleich fiel etwas überraschend erst kurz nach dem Seitenwechsel, als der eingewechselte Demba Ba (49.) einen Steilpass zum 1:1 verwertete und seinem Club einen Rekord bescherte - das 1000. Premier League-Tor der Magpies. Everton blieb aber insgesamt das tonangebende Team, hatte aber Pech, dass zwei Treffer nicht anerkannt wurden. Erst hatte der Referee bei Fellainis vermeintlichem Tor eine Abseitsposition gesehen, dann übersehen, dass Victor Anichebes Kopfball klar die Linie überschritten hatte.

Anichebe (88.) kam dann kurz vor dem Ende doch noch zu seinem Erfolgserlebnis. Mit dem Dreier sollte es aber trotzdem nicht für Everton klappen. Denn in der 90. Minute spitzelte Ba erneut den Ball am Toffee-Keeper vorbei ins Tor und rettete seinem Club einen Auswärtspunkt und vereitelte Evertons Vorstoß auf den dritten Platz der Premier League.

zu "Doppelpack von Demba Ba und Schiedsrichter-Fehlentscheidungen bringen ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Mentor schrieb am 18.09.2012 07:58
Der FC Everton spielt in dieser Saison richtig guten Fussball und wurde gestern durch zwei nicht gegebene aber klar reguläre Tore, eklatant benachteiligt. Was viele, nach dem Auftaktsieg gegen ManU, noch für Zufall hielten, deutet aber auf eine gute Saisonvorbereitung hin.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport