Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
Radsport: Tour de France
kommende Live-Ticker:
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:00
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 17.07.
  • Helsinki
  • 3:1
  • Vik. Göta
  • Valletta
  • 1:1
  • Kukesi
  • Malmö FF
  • 2:0
  • Drita
  • APOEL
  • 1:0
  • Suduva
  • Beer Sheva
  • 3:1
  • Fl.Tallinn
  • TNS FC
  • 4:0
  • Shkendija
  • Videoton
  • 2:1
  • Dudelange
  • RS Belgrad
  • 2:0
  • Jurmala
  • Crusaders
  • 0:2
  • Rasgrad
  • Legia
  • 3:0
  • Cork City
  • Mostar
  • 1:1
  • Trnava
  • FC Sheriff
  • 3:0
  • Kutaissi
  • Qarabag
  • 0:0
  • Ljubljana
  • Rosenborg
  • 3:1
  • Valur
  • Niksic
  • 0:2
  • Astana
  • Celtic
  • 3:0
  • Alashkert
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Doping: USADA und Anzeljowitsch dementieren Doping-Geständnis: 'Aus dem Zusammenhang gerissen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Dezember 2016, 19:03 Uhr
RUSADA
Die RUSADA zeigt sich uneinsichtig

Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA hat die Aussagen der Generaldirektorin Anna Anzeljowitsch über ein Doping-System bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi dementiert und als "aus dem Zusammenhang gerissen" bezeichnet. Das teilte die RUSADA am Mittwoch in einer Stellungnahme mit. Daher sei der Eindruck entstanden, dass die RUSADA die Existenz einer institutionellen Verschwörung bestätige, hieß es in der Mitteilung weiter.

Am Mittwochabend erklärte auch Anzeljowitsch selbst im Interview mit einem Moskauer Radiosender, ihre Worte seien "natürlich" aus dem Zusammenhang gerissen worden. In der New York Times war Anzeljowitsch mit den Worten: "Es war eine institutionelle Verschwörung", zitiert worden.



Zuvor hatte bereits die russische Regierung die Aussagen in der New York Times angezweifelt. "Unsere Position hat sich nicht geändert", sagte Sportminister Pawel Kolobkow der Nachrichtenagentur TASS und fügte an, Anzeljowitschs Aussagen in der New York Times seien womöglich falsch interpretiert worden. Kreml-Sprecher Dimitri Peskow erklärte darüber hinaus vor Journalisten, die Aussagen auf ihre Richtigkeit prüfen zu wollen.

Rebecca R. Ruiz, die Autorin des viel beachteten Artikels der New York Times, verteidigte sich am Mittwochnachmittag energisch gegen die Vorwürfe, sie habe unsauber gearbeitet. "Alle Zitate in unserer Geschichte sind korrekt wiedergegeben", schrieb Ruiz bei Twitter. Mit den Aussagen russischer Offizieller ihr gegenüber habe sie Witali Smirnow, den von Staatspräsident Wladimir Putin eingesetzten Vorsitzenden des Anti-Doping-Ausschusses konfrontiert, ob dies korrekt sei. "Er sagte ja", erklärte Ruiz weiter.

zu "Doping: USADA und Anzeljowitsch dementieren Doping-Geständnis: 'Aus ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
11.04. 14:49
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der frühere deutsche Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft weiter gegen den Krebs. Der 45-Jährige bestätigte, dass eine "leicht mutierte Form" von Blutkrebs zurückgekehrt... weiter Logo
10.03. 18:22
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diskus-Olympiasieger Christoph Harting und die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor haben ihre ersten Chancen zur Qualifikation für die Heim-EM in Berlin (7. bis 12.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team