Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
Radsport: Tour de France
Tennis: Wimbledon
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
17
Jul
Radsport: Tour de France
14:00
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
10:00
Radsport: Tour de France
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Diego Costa: 'Ich werde Chelsea nur verlassen, um zu Atletico zu wechseln'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
28. Mai 2017, 16:25 Uhr
Diego Costa
Dieco Costa äußert sich zu den Wechselgerüchten

Mit 22 Toren und acht Vorlagen in 42 Pflichtspielen führt Diego Costa die Scorerliste des frischgebackenen englischen Meisters FC Chelsea unangefochten an. Trotz der starken Saison bei den Blues, könnte der Spanier den Klub im Sommer verlassen. Machten in den letzten Wochen und Monaten Gerüchte die Runde, Costa zöge es nach China, ist ein Wechsel ins Reich der Mitte vom Tisch. Dafür nimmt eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Atletico Madrid - Goal-Informationen zufolge - konkrete Formen an.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Costa, der in ständigem Kontakt mit Ex-Coach Diego Simeone steht, äußerte sich im Anschluss an die FA-Cup-Finalniederlage vielsagend: "Ich werde Chelsea nur verlassen, um zu Atletico zu wechseln." Der Torjäger weiter: "Wenn nicht, dann bleibe ich hier. Ich bin nicht an anderen Klubs interessiert. Ich habe einen Vertrag bei Chelsea und nicht die Intention, zu gehen. Sollten sich aber Veränderungen ergeben, dann könnten meine Chancen hier sinken."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 15-fache spanische Nationalspieler fügte abschließend an: "Sollte der Trainer nicht mehr auf mich zählen oder einen anderen Stürmer bevorzugen, dann muss ich gehen. Jeder weiß, welchen Verein ich favorisiere. Da mache ich kein Geheimnis draus."

Costas Vertrag in London läuft noch bis 2019. In 120 Einsätzen für den CFC erzielte der 28-Jährige 58 Tore und steuerte 24 Vorlagen bei.

zu "Diego Costa: 'Ich werde Chelsea nur verlassen, um zu Atletico zu ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
15.07. 13:18
Fußball | International
spox
Die SSC Napoli hätte Cristiano Ronaldo von Real Madrid verpflichten können, entschied sich aber schließlich gegen einen Transfer dieser Größenordnung. Das erklärte... weiter Logo
14.07. 21:44
Fußball | International
spox
Mittelfeldspieler Eden Hazard deutet einen Abschied vom englischen Erstligisten FC Chelsea an und heizt damit die Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Real Madrid an. weiter Logo
14.07. 13:47
Fußball | International
spox
Mittelfeldspieler Jorginho folgt Trainer Maurizio Sarri vom SSC Neapel zum FC Chelsea. Dies gaben die Blues am Samstagmittag bekannt. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team