Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
SEITE 1 VON 2:
1. Diamond League-Finale in Brüssel: Aries Merritt läuft Weltrekord
Datum: 09. September 2012, 13:11 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Live
Fußball: Klub-WM
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Ski Alpin: Gröden
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: Premier League
Skilanglauf: Toblach
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Skispringen: Engelberg
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Diamond League-Finale in Brüssel: Aries Merritt läuft Weltrekord

Aries Merritt,Diamond League,110 Meter Hürden
Aries Merritt lief Weltrekord über 110 Meter Hürden

Aries Merritt lieferte beim Finale der Diamond League in Brüssel eine beeindruckende Show ab, verriet dabei mit seinem Weltrekord über die 110 Meter Hürden auch seinen Pin-Code für das Handy. Usain Bolt glänzte indes als DJ und Silke Spiegelburg als Gesamtsiegerin.

Nach dem Hürdensprint-Fabelweltrekord von 12,80 Sekunden musste Aries Merritt noch einmal sehr schnell sein. "12,85 Sekunden war mein Ziel. Deshalb ist 1285 der Pin-Code für mein Handy und das Passwort für meinen E-Mail-Account", sagte der 27-jährige US-Amerikaner nach seiner fantastischen Darbietung im Finale der Diamond League am Freitagabend in Brüssel vergnügt. "Es zeigt, dass ich nicht mit so einer Zeit gerechnet habe. Nun muss ich meinen Geheimcode ändern."

Gleich um sieben Hundertstelsekunden blieb Merritt über 110 Meter Hürden unter der vier Jahre alten Bestmarke des Kubaners Dayron Robles. Der im texanischen Bryan lebende Leichtathlet konnte kaum glauben, was er nach dem Zieldurchlauf auf der Anzeigetafel sah. "Ich war geschockt, als 12,81 aufleuchtete. Dann wurde es noch korrigiert. Unglaublich! Ich habe erst mal nur geschrien", erzählte der Olympiasieger. "Es war das Rennen meines Lebens."

Allerdings glaubt Merritt nicht, der in diesem Jahr zum zehnten Mal unter der 13-Sekunden-Marke geblieben ist, sein Leistungslimit schon erreicht zu haben. "Ich denke, es war ein fast perfektes Rennen. Der Start war schnell, ich bin tief über die Hürden gesprungen, und dazwischen stimmte der Rhythmus", analysierte Merritt, der seit zweieinhalb Jahren von dem deutschen Trainer Andreas Behm betreut wird, "aber es ist noch Raum für Verbesserungen."

Usain Bolt zeigt sich von Merritt beeindruckt

Auch Sprint-Legende Usain Bolt war von dem blitzschnellen Spurt über die zehn Hürden beeindruckt. "Er hat es verdient, sieben Hundertstel sind eine sehr große Verbesserung", lobte er. 20 Minuten nach Merritts Glanznummer raffte sich der sechsmalige Olympiasieger selbst noch einmal auf und kämpfte sich in guten 9,86 Sekunden über die 100 Meter und dem Feierabend in diesem Jahr entgegen. "Ich hatte meinem Trainer schon vor dem Rennen gesagt, dass ich kaputt bin", bekannte der 26-jährige Jamaikaner. "Nun fühle ich mich ausgelaugt."

SEITE 1 VON 2:  Diamond League-Finale in Brüssel: Aries Merritt läuft Weltrekord
zu "Diamond League-Finale in Brüssel: Aries Merritt läuft Weltrekord"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport