Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Australian Open, 2. Runde
R. Nadal
L. Mayer
J. Millman
D. Dzumhur
D. Schwartzman
C. Ruud
A. Dolgopolov
M. Ebden
P. Carreno Busta
G. Simon
M. Jaziri
G. Müller
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DHB-Team bangt um Weinhold und Dissinger

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. Januar 2016, 20:39 Uhr
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold verletzte sich kurz vor Schluss

Die deutschen Handballer bangen vor dem entscheidenden Hauptrundenspiel gegen Vize-Europameister Dänemark am Mittwoch (18.15 Uhr im LIVETICKER) um den Einsatz der beiden Leistungsträger Steffen Weinhold und Christian Dissinger. Kapitän Weinhold verletzte sich in der letzten Spielminute der Partie gegen Russland (30:29) am Sonntagabend an den Adduktoren des linken Oberschenkels, Torjäger Dissinger verletzte sich bei einer Abwehraktion an der Hüfte.

"Es sieht leider schlecht aus", sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson und kündigte die Nachnominierung von Kai Häfner und Julius Kühn an. Beide sollen am Montag nach Breslau reisen, über einen Spielertausch für das so wichtige Duell mit Dänemark will der Isländer bis Mittwochmorgen entscheiden. Bei einem Sieg gegen die Skandinavier winkt der Auswahl des DHB der Einzug ins Halbfinale.

"Gerade wenn man so einen tollen Erfolg hat, tut so eine Nachricht natürlich weh", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning unmittelbar nach dem Russland-Spiel: "Mein Gefühl ist, dass beide nicht spielen können. Ich habe gerade in der Kabine mit Christian Dissinger gesprochen und das hört sich ähnlich wie bei Steffen Weinhold nicht gut an." Dissinger und Weinhold gehören bei der EM zur deutschen Stammsieben. "Wir fangen jetzt sofort mit der Pflege an", sagte Hanning.

zu "DHB-Team bangt um Weinhold und Dissinger"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
16.01. 22:34
Handball
spox
Für Österreichs Handballmänner hat die EM in Kroatien mit einer klaren Niederlage geendet. Im "Finale" gegen Vizeweltmeister Norwegen unterlag die ÖHB-Auswahl am Dienstag im... weiter Logo
16.01. 22:05
Handball
spox
Zum Abschluss der Gruppenphase der Handball-EM in Kroatien trifft Deutschland am Mittwoch auf Mazedonien (18.10 Uhr im Liveticker ). Nach dem deutlichen Auftaktsieg gegen Montenegro und... weiter Logo
16.01. 20:15
Handball
spox
Weltmeister Frankreich hat die erste Gruppenphase der Handball-Europameisterschaft mit dem dritten Sieg im dritten Spiel abgeschlossen. Das französische Starensemble gewann am Dienstag... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team