Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
Live
Tennis: ATP-Finals London
Live
Ski Alpin: Levi
Fußball: UEFA Nations League
Tennis: ATP-Finals London
Skispringen: Wisla
Fußball: UEFA Nations League
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
UEFA Nations League, 17.11.
  • Serbien
  • 2:1
  • Montenegro
  • Türkei
  • 0:1
  • Schweden
  • Aserbaids.
  • 2:0
  • Färöer
  • Malta
  • 0:5
  • Kosovo
  • Italien
  • 0:0
  • Portugal
  • Albanien
  • 0:3
  • Schottland
  • Rumänien
  • 2:0
  • Litauen
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DHB-Pokal: THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt erreichen Final Four

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. Dezember 2016, 21:05 Uhr
THW Kiel, SG Flensburg-Handewitt
Der THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt sind eine Runde weiter

Der THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt haben erwartungsgemäß das Final-Four-Turnier des DHB-Pokals erreicht. Während die Kieler nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte den Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim klar mit 32:28 (14:14) schlugen, taten sich die Flensburger beim 29:23 (17:18)-Erfolg gegen den MT Melsungen noch länger schwer.

Bester Werfer beim THW war Rechtsaußen Niclas Ekberg mit acht Toren, Alexander Feld kam für den Underdog auf sechs Treffer. In den Reihen der Flensburger war der Däne Anders Eggert zehnmal erfolgreich, einmal mehr brachte Melsungens Michael Allendorf den Ball im Tor unter.



Bereits am Dienstag hatte sich DHfK Leipzig das erste Ticket für das Final Four gesichert, den letzten Teilnehmer spielen der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen und die HBW Balingen-Weilstetten (20.45 Uhr) aus.

zu "DHB-Pokal: THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt erreichen Final Four"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team