Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Tennis: French Open
Live
Handball: Champions League
18:00
Basketball: NBA, Playoffs
02:30
Tennis: French Open
Handball: HBL, 33. Spieltag
Formel 1: GP von Monaco
Handball: Champions League
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DFB ermittelt gegen Papy Djilobodji - Thomas Eichin bleibt gelassen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
21. März 2016, 09:54 Uhr
Papy Djilobodji
Papy Djilobodji nach seinem Foul gegen de Blasis

Ärger für Papy Djilobodji nach der Kopf-ab-Geste gegen Mainz! Der DFB hat Ermittlungen gegen den Verteidiger von Werder Bremen aufgenommen. SVW-Manager Thomas Eichin rechnet aber nicht mit einer Strafe.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Die Ermittlungen gegen den 27-Jährigen laufen, "alles Weitere wird das Gremium Montag zeitnah entscheiden", wird DFB-Mediendirektor Ralf Köttker in der Bild zitiert. Für den Verteidiger könnte es neben einer Geldstrafe sogar eine Spere geben.

Thomas Eichin rechnet damit aber nicht. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da etwas gibt", so der Werder-Manager, der die Tat aber auch nicht gutheißt: "Ich finde es nicht gut, das habe ich Papy auch mitgeteilt."



''Kein problem, das passiert'' 

Am Montag wird Werder eine Erklärung samt Enschuldigung von Djilobodji abgeben. Darin steht, dass die Geste gegen Pablo de Blasis bedeuten sollte, dass der Mainzer "sich nicht so theatralisch verhalten soll", verrät Eichin.

Für den 05er war die Szene nach dem Spiel ohnehin sofort abgehakt: "Kein Problem, das passiert."

zu "DFB ermittelt gegen Papy Djilobodji - Thomas Eichin bleibt gelassen"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
26.05. 22:51
Fußball | Bundesliga
spox
HSV-Aufsichtsratvorsitzender Bernd Hoffmann übernimmt beim Hamburger SV interimsweise den Posten des Vorstandsvorsitzenden. Das gab der Klub am Samstagabend bekannt. weiter Logo
26.05. 16:31
Fußball | Bundesliga
spox
Christian Heidel war bei der Verpflichtung von Domenico Tedesco so sicher wie in Mainz bei Thomas Tuchel. S04 kämpft um ein Talent von den Young Boys Bern. Norbert Elgert äußert sich... weiter Logo
26.05. 11:17
Fußball | Bundesliga
spox
Hans-Joachim Watzke hat sich ausführlich zum Abschied von Marc Batra beim BVB geäußert und kritisierte gleichzeitig die Justiz rund um den Bombenprozess. Hier gibt's alle News... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team