Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 23.10.
  • AEK Athen
  • -:-
  • FC Bayern
  • Young Boys
  • -:-
  • Valencia
  • Ajax
  • -:-
  • Benfica
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • Man City
  • Hoffenheim
  • -:-
  • Lyon
  • Real
  • -:-
  • Vik. Plzen
  • AS Rom
  • -:-
  • ZSKA
  • Man United
  • -:-
  • Juventus
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Deutsche Handballerinnen verlieren gegen Frankreich

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
12. März 2016, 21:54 Uhr
Saskia Lang
Erfolgreichste deutsche Werferin war Saskia Lang

Die deutschen Handballerinnen haben auch ihr zweites Spiel in der EM-Qualifikation gegen Frankreich verloren. Drei Tage nach dem 21:24 in Bietigheim unterlag das Team von Bundestrainer Jakob Vestergaard den Französinnen in Nimes mit 19:25 (9:13). Eine ungenügende Leistung im Rückraum und viele technische Fehler waren die Hauptgründe für die unter dem Strich enttäuschende Leistung der deutschen Mannschaft.

Erfolgreichste Werferin war Saskia Lang vom HC Leipzig mit vier Feldtoren. Ebenfalls je viermal trafen Anna Loeper vom TuS Metzingen (4/1) und Linkshänderin Susann Müller von der SG BBM Bietigheim (4/2), die allerdings über die gesamten 60 Minuten nicht ins Spiel fand und kaum Bindung zu ihren Nebenleuten hatte.

Deutschland ist in der Tabelle der Quali-Gruppe 7 mit vier Punkten Zweiter hinter Frankreich (8). Dahinter folgen die Schweiz (3) und Island (0). Anfang Juni bestreitet das Team des Deutschen Handballbundes (DHB) seine beiden noch ausstehenden Spiele in der Schweiz und gegen Island. Die beiden jeweils besten Mannschaften der sieben Gruppen sowie der beste Gruppendritte dürfen an der Europameisterschaft im Dezember 2016 teilnehmen. Gastgeber Schweden ist gesetzt.

 

zu "Deutsche Handballerinnen verlieren gegen Frankreich"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team