Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Olympia
SEITE 1 VON 2:
1. Der Olympia-Fahrplan: Erste Medaillen am Montag?
Datum: 30. Juli 2012, 07:37 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:00
Fußball: Primera División
18:15
Fußball: tipico Bundesliga
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:45
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Basketball: Länderspiel
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Der Olympia-Fahrplan: Erste Medaillen am Montag?

Olympia, Fabian Hambüchen, Olympia-Fahrplan
Fabian Hambüchen und das deutsche Turn-Team stehen im Finale

Nach einem Wochenende ohne deutsche Medaille macht der Fahrplan für Montag Hoffnung. Paul Biedermann steht im Finale über 200 Meter Freistil. Auch das Turn-Team um Fabian Hambüchen und die Fechterinnen Duplitzer und Heidemann haben Chancen auf Edelmetall.

Duplitzer nun auch sportlich gefragt

Imke Duplitzer erlangte vor Beginn der Olympischen Spiele in London viel Aufmerksamkeit durch ein Interview, in dem sie in einem Rundumschlag die Funktionäre des DOSB und des IOC angegangen war. Für Duplitzer wird es nun sportlich. Für die deutschen Degenfechterinnen Britta Heidemann und Imke Duplitzer geht das olympische Turnier los. Duplitzer trifft zunächst auf Maria Martinez (11.30 Uhr). Schon in der zweiten Runde droht das Aufeinandertreffen mit der an Nummer eins gesetzten Chinesin Yujie Sun.

Doch Duplitzer bleibt cool: "Angst sollte man in einer Zweikampfsportart generell nicht haben. Wenn einer Angst hätte, wäre er, glaube ich, nicht hier." Britta Heidemann, die ihren Olympia-Titel von Peking verteidigen möchte, steht ebenfalls vor schweren Aufgaben. Nach einem Freilos ist Italiens frühere Mannschafts-Weltmeisterin Bianca del Carretto ihre erste Gegnerin (12.50 Uhr). Sollte sie gewinnen, wäre im Achtelfinale womöglich Chinas Weltmeisterin Na Li nächste Gegnerin. Um ca. 20.40 Uhr kommt es zum Finale. 

Wie synchron sind Hausding und Klein?

Ab ca. 16 Uhr geht es für Patrick Hausding und Sascha Klein im Wasserspringen (10 Meter Synchron) um Medaillen. "Wir sind das einzig verbliebene Synchronpaar von Peking und verfügen über entsprechende Erfahrung. Das ist ein Vorteil. Wir haben wieder eine Chance", sagt Hausding laut morgenpost.de. Sein Partner Klein ergänzt: "Eine erneute Medaille ist ein realistisches Ziel." Das Duo hatte vor vier Jahren in Peking olympisches Silber gewonnen. Bei der WM vor einem Jahr in Shanghai gab es ebenfalls Silber.

Doch dann stellte sich Verletzungspech ein, Hausding war bei der Ankunft in London umgeknickt. "Mein Fuß ist nicht mehr eingeschränkt, es geht besser", sagte Hausding laut focus.de. Die Ellenbogenverletzung von Klein ist ebenfalls abgeklungen. "Ich werde zwar noch regelmäßig behandelt, aber insgesamt geht es mir gut. Im Training habe ich keine Beschwerden“, sagte der 26-Jährige. Goldfavorit ist allerdings erneut das chinesische Duo Zhang Yanquan/Cao Yuan. Chancen auf Edelmetall haben Hausding und Klein vor allem vom Turm.

Was geht für Paul Biedermann? 

In der Schwimmhalle mit ihren markanten Flügeln, dem Aquatics Centre, werden 17.000 Zuschauer dabei sein, wenn Paul Biedermann auf eine Medaille hofft. Im Finale über 200 Meter Freistil geht es um ca. 20.30 Uhr los. Biedermann hält den Weltrekord über diese Distanz und will nach dem schwachen Start in die olympischen Spiele und dem Ausscheiden über 400 Meter Freistil wenigstens über 200 Meter eine Medaille holen. Im Halbfinale schwamm er die viertbeste Zeit.

SEITE 1 VON 2:  Der Olympia-Fahrplan: Erste Medaillen am Montag?
zu "Der Olympia-Fahrplan: Erste Medaillen am Montag?"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport