Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
13.03. 20:30 Uhr
LEV - STU
Bayer Leverkusen
4:0
VfB Stuttgart
Ende
14.03. 15:30 Uhr
AUG - M05
FC Augsburg
0:2
FSV Mainz 05
Ende
14.03. 15:30 Uhr
HOF - HSV
1899 Hoffenheim
3:0
Hamburger SV
Ende
14.03. 15:30 Uhr
BER - S04
Hertha BSC
2:2
FC Schalke 04
Ende
14.03. 15:30 Uhr
BRE - FCB
Werder Bremen
0:4
Bayern München
Ende
14.03. 15:30 Uhr
SGE - SCP
Eintracht Frankfurt
4:0
SC Paderborn
Ende
14.03. 18:30 Uhr
BVB - KÖL
Borussia Dortmund
0:0
1. FC Köln
Ende
15.03. 15:30 Uhr
WOB - SCF
VfL Wolfsburg
3:0
SC Freiburg
Ende
15.03. 17:30 Uhr
BMG - H96
Mönchengladbach
2:0
Hannover 96
Ende
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Der FCA wagt die kontrollierte Offensive: Champions League? Warum nicht?!

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
13. März 2015, 16:41 Uhr
FC Augsburg
Der FC Augsburg strebt nach fast sicherem Klassenerhalt nach Höherem

Er hat es tatsächlich gesagt. Stefan Reuter hat in dieser Woche die beiden Wörter "Champions" und "League" ausgesprochen, und, man mag es kaum glauben, er tat dies im Zusammenhang mit der Situation des FC Augsburg. Nein, sagte Reuter "unmöglich ist die Champions League nicht". Der FC Bayern und der VfL Wolfsburg marschierten vorneweg, aber die anderen Mannschaften, nun, die seien zu packen. "Unsere Ausgangslage", ergänzte Reuter, "ist richtig gut."

Die Ausgangslage: Zehn Spieltage sind noch zu absolvieren, und der FC Augsburg steht auf Rang sechs der Tabelle. Damit wäre er berechtigt, Qualifikationsspiel zur Europa League zu bestreiten. Allerdings: Rang drei (Borussia Mönchengladbach) und damit die direkte Qualifikation für die Champions League ist nur drei Punkte weg. "Die Champions League", betont der angeschlagene Daniel Baier, "ist nicht utopisch. Wir sind in Schlagdistanz."

Auch Trainer Markus Weinzierl wagt sich nun aus der Deckung. "Mit 38 Punkten haben wir den Klassenerhalt geschafft. Aus der Situation lässt sich super angreifen. Wer zwei Drittel der Saison oben dabei ist, der will auch nach drei Dritteln oben sein." Das Restprogramm könnte helfen. Am Samstag (15.30 Uhr) kommt Mainz 05, danach treffen die Schwaben nur noch auf drei Vereine aus der oberen Tabellenhälfte: Den FC Bayern sowie die direkten Konkurrenten Schalke und Gladbach.

Im vergangenen Jahr fiel der FC Augsburg nach der Ausrufung des Klassenverbleibs in ein Leistungsloch, dies soll diesmal nicht passieren. "Die Luft ist sicher nicht raus", behauptete Weinzierl. Er legt freilich Wert darauf, dass die Vermeidung des Abstiegs das einzige "Ziel" in dieser Saison bleibe, das mögliche Erreichen der Europa League oder mehr laufe unter der Rubrik "Wunsch". Das heißt dann: "Wir haben den Wunsch, da oben zu bleiben. Und wir sind ehrgeizig."

Unabhängig davon: Die Aktie Augsburg hat eine Wertsteigerung erfahren, die sich auch finanziell positiv auswirken soll. So wird der Verein ab der kommenden Saison voraussichtlich einen neuen Hauptsponsor bekommen, weil der bisherige die Erhöhung von garantierten zwei auf angeblich drei Millionen Euro nicht mitmachen will. FCA-Geschäftsführer Peter Bircks bestätigte dem Magazin Sponsors, dass es Gespräche gebe und sagte, die "Braut FCA" sei durch ihre Erfolge interessanter geworden.

Es ist übrigens nicht so, dass die Augsburger mit Gegnern aus Europa keine Erfahrung hätten. Während des Trainingslagers im türkischen Belek besiegten sie am 15. Januar den türkischen Erstligisten Gaziantepspor mit 1:0.

zu "Der FCA wagt die kontrollierte Offensive: Champions League? Warum ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport