Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
07.02. 20:30 Uhr
BMG - LEV
Mönchengladbach
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
08.02. 15:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
3:0
FSV Mainz 05
Ende
08.02. 15:30 Uhr
BRE - BVB
Werder Bremen
1:5
Borussia Dortmund
Ende
08.02. 15:30 Uhr
FCN - FCB
1. FC Nürnberg
0:2
Bayern München
Ende
08.02. 15:30 Uhr
SCF - HOF
SC Freiburg
1:1
1899 Hoffenheim
Ende
08.02. 15:30 Uhr
SGE - BRA
Eintracht Frankfurt
3:0
Eintr. Braunschweig
Ende
08.02. 18:30 Uhr
HSV - BER
Hamburger SV
0:3
Hertha BSC
Ende
09.02. 15:30 Uhr
STU - AUG
VfB Stuttgart
1:4
FC Augsburg
Ende
09.02. 17:30 Uhr
S04 - H96
FC Schalke 04
2:0
Hannover 96
Ende
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Regionalliga Bayern
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Der FC Augsburg besiegt den VfB Stuttgart

Zu den Kommentaren21 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Februar 2014, 17:22 Uhr
Andre Hahn,Matthias Ostrzolek
Andre Hahn und Matthias Ostrzolek

Für den VfB Stuttgart wird die Lage immer bedrohlicher. Die Mannschaft von Thomas Schneider ging im schwäbischen Duell gegen den FC Augsburg mit 1:4 unter und hat nach der fünften Pleite in Folge nur zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Der Höhenflug des FCA hält dagegen an. Nach dem achten Spiel in Folge ohne Niederlage und dem höchsten Bundesliga-Auswärtssieg der Vereinsgeschichte ist das Überraschungsteam der Liga weiter auf Tuchfühlung zu den internationalen Rängen.

Der VfB, bei dem Torjäger Vedad Ibisevic (53.)zu allem Überfluss wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte sah, war nach der Augsburger Führung durch das zweite Saisontor von Arkadisuz Milik (35.) völlig verunsichert. Acht Minuten später reichte ein öffnendes Zuspiel von Halil Altintop, um die wacklige VfB-Defensive auszuhebeln und André Hahn auf den Weg zum 2:0 zu schicken. Hahn legte gegen entblößte Gastgeber in der 56. Minute das dritte Tor nach. Tobias Werner (64.) erzielte ungestört noch das 4:1, nachdem Konstantin Rausch (62.) zwischenzeitlich verkürzt hatte.

Pfiffe gegen den VfB Stuttgart

Auf die Stuttgarter kommen nun unruhige Zeiten zu, denn auch beim Anhang scheint die Stimmung wieder einmal zu kippen. Von gellenden Pfiffen wurde der VfB bereits in die Halbzeitpause begleitet. In der Hinrunde hatte die damalige Schlappe beim FCA zur Entlassung von Bruno Labbadia geführt. Bei den Spielen gegen Hoffenheim, Frankfurt oder Braunschweig steht der fünfmalige deutsche Meister in den nächsten Wochen auf jeden Fall gehörig unter Druck.

Dabei hatte Augsburg, das den erkrankten Kevin Vogt durch Leverkusen-Leihgabe Dominik Kohr ersetzte, schwach begonnen und den Stuttgartern viel Freiraum gestattet. Entsprechend gestenreich versuchte FCA-Coach Markus Weinzierl, von der Seitenlinie aus Einfluss zu nehmen. Als der auffällige Mohammed Abdellaoue in der 6. Minute abzog, hatten die Gäste Glück, dass von Vedad Ibisevic' Fuß abgeprallte Ball am Tor vorbei ging. Abdellaoue (12.) verfehlte dann noch einmal per Kopf knapp.

In dieser Phase wirkte Stuttgart wesentlich zielgerichteter, der FCA trat nicht mit gewohnter Aggressivität auf und leistete sich unnötige Fehlpässe, besonders Jan-Ingwer Callsen-Bracker erwies sich als Unsicherheitsfaktor. Doch in den wenigen gelungenen Aktionen der Weinzierl-Elf zeigte der VfB schon eine offensichtliche Anfälligkeit.

Ibisevic reißen die Nerven

Das Niveau des Spiels blieb mäßig, die Schneider-Elf bis zum Rückstand aber die bessere Mannschaft. Erst Miliks Treffer zehrte sichtbar an den VfB-Nerven. Plötzlich verlor das junge Team gänzlich die Linie und lud Augsburg förmlich zu weiteren Chancen ein. Vor dem zweiten Tor vergab Tobias Werner (40.) noch freistehend aus glänzender Position.

Den Stuttgartern fehlten nicht nur Ideen, sondern auch die Präsenz von Christian Gentner (Muskelfaserriss). Als Ibisevic sich schließlich in einem Gerangel mit Callsen-Bracker ungeschickt verhielt und seinem Team mit dem Platzverweis einen Bärendienst erwies, war keine Hoffnung mehr da, auch weil Tobias Werner nach Rauschs schöner Einzelaktion sofort eine Antwort parat hatte.

zu "Der FC Augsburg besiegt den VfB Stuttgart"
21 Kommentare
Letzter Kommentar:
ösi schrieb am 10.02.2014 13:29
Harnik muss spielen !!!!
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport