Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
09:00
Biathlon: Antholz
14:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
21:00
Tennis: Australian Open
kommende Live-Ticker:
19
Jan
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:15
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis WTA Australian Open, 2. Runde
S. Halep
E. Bouchard
L. Davis
4
6
6
A. Petkovic
6
0
0
A. Barty
C. Giorgi
N. Osaka
E. Vesnina
J. Konta
4
5
B. Pera
6
7
L. Arruabarrena
3
4
B. Strycova
6
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DEL: Krefeld wieder Zweiter, Berlin auf dem Vormarsch

Zu den Kommentaren38 Kommentare   |   Quelle: sid
21. Februar 2014, 22:33 Uhr
krefeld pinguine, fans
Die Fans der Krefeld Pinguine feierten Platz zwei

Die Krefeld Pinguine haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den zweiten Platz zurückerobert. Drei Tage nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen die Kölner Haie (2:6) gewann der zweimalige Meister 4:3 (1:1, 0:1, 2:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen bei den Augsburger Panthern. Mit 86 Punkten hat Krefeld weiterhin großen Rückstand auf Spitzenreiter Hamburg Freezers (93), der am Freitag nicht im Einsatz war. Hinter Krefeld zurück fielen die Grizzly Adams Wolfsburg (85) durch ein 2:3 (1:1, 0:1, 1:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen bei den Iserlohn Roosters. Die Kölner Haie (83) verpassten den Sprung auf Rang zwei nach einer 2:3 (1:1, 1:0, 0:2)-Niederlage bei den Straubing Tigers.

EIsbären auf dem Vormarsch

Weiter auf dem Vormarsch sind die Eisbären Berlin. Der Meister feierte einen 4:1 (2:0, 1:0, 1:1)-Erfolg gegen die Schwenninger Wild Wings und hat damit vier der vergangenen fünf Spiele gewonnen. Berlin (67) hat als neuer Tabellenzehnter gute Aussichten auf die Teilnahme an den Vor-Playoffs. Trainerlegende Hans Zach und seine Adler Mannheim unterlagen nach Verlängerung 2:3 (0:0, 0:1, 2:1, 0:1) bei Red Bull München. Die Gastgeber (77) liegen als Siebter weiter direkt hinter den Kurpfälzern (80), die den letzten Play-off-Viertelfinalplatz belegen. Die Thomas Sabo Ice Tigers (80) mussten sich dem ERC Ingolstadt (75) nach einem schwachen Mitteldrittel 3:5 (1:1, 2:4, 0:0) geschlagen geben. In Augsburg schoss Joel Perrault die Krefelder im Shootout als letzter der sechs Schützen zum Sieg. Köln führte in Straubing lange, doch Marcel Brandt (54.) glich aus und Kristopher Beech traf 57 Sekunden vor Schluss zum Sieg der Gastgeber (60.). Für die Haie trafen Christopher Minard (33.) und Rok Ticar (7.), der bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi für Slowenien aufgelaufen war. Den Ingolstädter Sieg gegen Wolfsburg brachte im Penaltyschießen Chris Conolly unter Dach und Fach.

zu "DEL: Krefeld wieder Zweiter, Berlin auf dem Vormarsch"
38 Kommentare
Letzter Kommentar:
Mc92 schrieb am 28.02.2014 22:20
Watt? Kein Liveticker ohne Olaf? Dann schau ich nur noch den Haieticker und update die Scores auf DEL.org!

Das war Jahre der Grund den Ticker zu lesen. Viele Insidersachen und man merkt, dass er Ahnung vom drumerhin in der Liga hat, was in der Fanszene los ist.

Weitere Eishockey Top News
17.01. 16:46
Eishockey
spox
Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben den Vertrag mit Cheftrainer Rob Daum vorzeitig bis 2020 verlängert. weiter Logo
17.01. 15:28
Eishockey
spox
DEB-Coach Marco Sturm sieht seine Zukunft nicht als Automatismus an, erkennt aber auch keine unüberbrückbaren Hindernisse. weiter Logo
17.01. 10:23
Eishockey
spox
Die New York Rangers haben am Dienstag (Ortszeit) in der National Hockey League einen klaren 5:1-Heimerfolg gegen die Philadelphia Flyers gefeiert. Michael Grabner gelang im... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team