Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Basketball: Länderspiel
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DEL: Freezers marschieren weiter, Eisbären kurz vor Minimalziel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Februar 2014, 22:24 Uhr
del,rekord,freezers,
Nächster Sieg für die Freezers

Die Hamburg Freezers haben in der DEL am 50. Spieltag einen weiteren Schritt in Richtung Hauptrunden-Meisterschaft gemacht. Die Hanseaten siegten 2:0 bei den Schwenninger Wild Wings.

Die Freezers stehen weiter vier Punkte vor Verfolger Krefeld. Zudem haben die Hamburger ein Spiel weniger bestritten und bis zum Ende der regulären Saison noch drei Partien.

Die Pinguine siegten 3:1 (0:0, 2:0, 1:1) gegen die Iserlohn Roosters. Dem Ersten nach dem 52. Spieltag winkt für die Play-offs bis zum Finale ein Heimrecht in den entscheidenden Spielen.

Die Eisbären Berlin stehen als Neunter zudem kurz vor dem sicheren Einzug in die Pre-Play-offs. Der Titelverteidiger siegte gegen Red Bull München 3:2 (1:0, 1:1, 0:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und hat nun bei einer weniger gespielten Partie fünf Punkte Vorsprung auf den Elften Augsburg. Die Panther verloren gegen die Kölner Haie 3:4 (0:0, 1:2, 2:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen.

Zudem gewannen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg 4:3 (1:0, 1:2, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen die Adler Mannheim, die Straubing Tigers schlugen die Düsseldorfer EG 4:2 (1:1, 1:0, 2:1).

Für die Hamburger, die sich von ihrer ersten Heimniederlage nach mehr als viereinhalb Monaten am Sonntag gegen Mannheim gut erholt zeigten, traf Marius Möchel in der 4. und 27. Minute. Für Krefeld sorgten Adam Courchaine (27.), Martin Schymainski (37.) und Andreas Driendl (54.) für eine 3:0-Führung, ehe Iserlohns Brent Raedeke in der 58. Minute zum Endstand traf.

zu "DEL: Freezers marschieren weiter, Eisbären kurz vor Minimalziel"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport