News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Fußball: Primera División
19:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
21:30
Skilanglauf: WM Lahti
kommende Live-Ticker:
01
Mär
Nord. Kombi: WM Lahti
11:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Fußball: Primera División
19:30
Fußball: Ligue 1
19:30
Eishockey: DEL, Pre-Playoffs
19:30
Fußball: FA Cup
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 22. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der beste Spieler der DEL?
Patrick Hager (Kölner Haie)
Mark Voakes (Grizzlys Wolfsburg)
Philip Gogulla (Kölner Haie)
Steve Pinizzotto (EHC Red Bull München)
Keith Aucoin (EHC Red Bull München)
David Leggio (EHC Red Bull München)
Felix Brückmann (Grizzlys Wolfsburg)
Petri Vehanen (Eisbären Berlin)
Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Ein anderer Spieler
 

DEB-Team rutscht in Weltrangliste auf Platz 13 ab

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
25. Mai 2014, 23:05 Uhr
Deutschland
Aller Einsatz half nichts. Deutschland enttäuschte bei der WM

Nach dem enttäuschenden 14. Rang bei der WM in Minsk ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der Weltrangliste des internationalen Verbandes IIHF vom elften auf den 13. Platz abgerutscht. Die Chancen auf die Direktqualifikation für die Olympischen Spiele 2018 sind damit enorm gesunken, denn nur die ersten Acht lösen in zwei Jahren die Direkttickets für Pyeongchang. Mit 3125 Punkten beträgt der Rückstand auf Rang acht 320 Zähler.

Spitzenreiter bleibt der entthronte Weltmeister Schweden (3990) vor Vizeweltmeister Finnland (3955) und dem neuen Champion Russland (3915). - Die IIHF-Weltrangliste nach der WM 2014:
1. (1.) Schweden 3990, 2. (2.) Finnland 3955, 3. (4.) Russland 3915, 4. (3.) Kanada 3850, 5. (5.) Tschechien 3745, 6. (6.) USA 3740, 7. (7.) Schweiz 3470, 8. (8.) Slowakei 3445, 9. (10.) Lettland 3300, 10. (9.) Norwegen 3265, 11. (15.) Weißrussland 3170, 12. (12.) Frankreich 3165, 13. (11.) Deutschland 3125, 14. (14.) Slowenien 3040, 15. (13.) Dänemark 3005, 16. (16.) Österreich 2950, 17. (17.) Kasachstan 2910, 18. (18.) Italien 2860, 19. (19.) Ungarn 2560, 20. (21.) Ukraine 2500.  

zu "DEB-Team rutscht in Weltrangliste auf Platz 13 ab"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
28.02. 15:40
Eishockey
Eishockey
Das russische Eishockey trauert um Mittelstürmer-Ikone Wladimir Petrov, der nach Angaben des Verbandes im Alter von 69 Jahren gestorben ist. Zusammen mit Waleri Charlamov und Boris... weiter Logo
28.02. 15:15
Eishockey
Eishockey
Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Mittelstürmer David Steckel kurz vor dem Start in die Play-offs der DEL um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Der 34-jährige... weiter Logo
27.02. 10:58
Eishockey
Lars Brüggemann
Ex-Nationalspieler Lars Brüggemann wird die neugeschaffene Position des Leiters Schiedsrichterwesen in der DEL übernehmen. Brüggemann beendet daher seine Tätigkeit als... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team