Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
Live
Motorsport: DTM
Fußball: WM
Formel 1: GP von Frankreich
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
25
Jun
Fußball: WM
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
WM 2018
  • England
  • 6:1
  • Panama
  • Japan
  • 2:2
  • Senegal
  • Polen
  • 0:0
  • Kolumbien
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Darts: Mensur Suljovic lehnt Premier-League-Teilnahme ab

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
24. November 2016, 23:23 Uhr
Mensur Suljovic
Mensur Suljovic wird nicht bei der Premier League teilnehmen

Mensur Suljovic hat ein herausragendes Darts-Jahr hinter sich und steht mittlerweile auf Platz sieben der Order of Merit. Dementsprechend galt der Österreicher als aussichtsreicher Kandidat für eine Wildcard für die Premier League. Doch Suljovic hat der PDC für die Premier League bereits abgesagt.

"Ich habe mit meiner Familie, Freunden und auch meinem Management darüber gesprochen", sagte der Österreicher in einem Interview mit Josh's Dartistry: "Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich im Moment noch nicht bereit bin für die Premier League. Dies habe ich der PDC bereits in einem Brief mitgeteilt."

Neben dem Leistungsdruck, sich Woche für Woche mit den besten Spielern der Welt messen zu müssen, spielt der Faktor Zeit für Suljovic eine große Rolle. "Das würde bedeuten, dass ich ständig nach England fliegen müsste und nicht genug Zeit mit meiner Familie verbringen könnte. Außerdem kommen enorme Übernachtungskosten dazu", sagte er.

 

Suljovic begründet Absage

Aus diesen Gründen entschied er sich gegen den Rat von Phil Taylor und Michael van Gerwen und damit gegen eine Teilnahme. "Obwohl Phil und auch Michael mir gesagt haben, dass ich die Premier League spielen soll, ist für mich das Kosten-Nutzen-Verhältnis absolut deutlich und ich habe mich dazu entschieden, sie nicht zu spielen", erklärt Suljovic weiter.

Bereits im September sagte Suljovic gegenüber SPOX, dass er sich bei der Premier League "nicht abschlachten" lassen will.

Die Premier League beginnt am 2. Februar in Newcastle, das Finale findet am 18. Mai in London statt. Insgesamt gibt es 15 Spieltage an unterschiedlichen Spielorten in Großbritannien, Irland und den Niederlanden. An dem Wettbewerb nehmen zehn Teilnehmer teil: Die vier besten Spieler der Order of Merit sind gesetzt, für die restlichen Plätze vergibt die PDC Wildcards.

zu "Darts: Mensur Suljovic lehnt Premier-League-Teilnahme ab"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
11.04. 14:49
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der frühere deutsche Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft weiter gegen den Krebs. Der 45-Jährige bestätigte, dass eine "leicht mutierte Form" von Blutkrebs zurückgekehrt... weiter Logo
10.03. 18:22
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diskus-Olympiasieger Christoph Harting und die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor haben ihre ersten Chancen zur Qualifikation für die Heim-EM in Berlin (7. bis 12.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team