Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Primera División
Live
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Kitzbühel
Fußball: Primera División
Skilanglauf: Planica
Biathlon: Antholz
Skilanglauf: Planica
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Biathlon: Antholz
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Skispringen: WM in Oberstdorf
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Zwischenrunde Hinspiele
  • RS Belgrad
  • -:-
  • ZSKA
  • Astana
  • -:-
  • Sporting
  • Dortmund
  • -:-
  • Bergamo
  • Östersund
  • -:-
  • Arsenal
  • Rasgrad
  • -:-
  • AC Mailand
  • Sociedad
  • -:-
  • Salzburg
  • Marseille
  • -:-
  • SC Braga
  • Spartak
  • -:-
  • Bilbao
  • Nizza
  • -:-
  • Lok Moskau
  • Neapel
  • -:-
  • RB Leipzig
  • Celtic
  • -:-
  • Zenit
  • AEK Athen
  • -:-
  • Kiew
  • Partizan
  • -:-
  • Vik. Plzen
  • S.Bukarest
  • -:-
  • Lazio
  • Kopenhagen
  • -:-
  • Atletico
  • Lyon
  • -:-
  • Villarreal
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Dank Higuain: Napoli im Achtelfinale

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
27. Februar 2014, 20:54 Uhr
Gonzalo Higuain
Gonzalo Higuain traf für Neapel

Lange musste der SSC Neapel gegen ein starkes Swansea City zittern, doch am Ende ebnete eine gute Aktion von Gonzalo Higuain in der zweiten Halbzeit den Weg zum Einzug ins Achtelfinale der Europa League. Der Argentinier brachte Napoli auf die Siegerstraße, zuvor hatten Lorenzo Insigne für Neapel und Jonathan de Guzman für Swansea getroffen. Gökhan Inler machte den 3:1 (1:1)-Sieg perfekt.

SSC Neapel - Swansea City 3:1 (1:1), Hinspiel: 0:0

Am Ende wurde Swansea für ein gutes Spiel nicht belohnt: Die Schwäne hatte im zweiten Durchgang gut mitgehalten und waren phasenweise die bessere Mannschaft, doch dann schlug Napolis Torjäger zu: Eine Flanke von rechts wurde abgefälscht und landete bei Gonzalo Higuain, der nicht lange fackelte und aus sieben Metern aus der Drehung abzog - 2:1 (78.).

Zwar hätte Swansea danach ein Treffer für die nächste Runde gereicht, doch die Waliser kamen, im Gegensatz zum ersten Durchgang, nicht mehr zurück. Nachdem Raul Albiol gegen Marvin Emnes auf der Linie gerettet hatte (11.), war Napoli zunächst in Führung gegangen. Lorenzo Insigne tauchte nach weitem Pass frei vor dem Tor auf und lupfte den Ball aus 16 Metern über den heraus geeilten Michel Vorm ins leere Tor (16.). Swansea aber blieb dran und glich aus: Wilfried Bony spielte Jonathan de Guzman links im Strafraum frei, der zog direkt ab und obwohl Reina noch dran war schlug der Ball im langen Eck ein (30.). In der Folge hatten die Gäste teilweise mehr Spielanteile und die besseren Torchancen, nutzten diese allerdings nicht. Higuain auf der anderen Seite stellte seine Klasse unter Beweis und verwertete seine erste Chance im zweiten Durchgang zur Vorentscheidung. Der späte Treffer von Inler nach Pass von Higuain beseitigte letzte Zweifel.

zu "Dank Higuain: Napoli im Achtelfinale"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Alfred schrieb am 28.02.2014 07:56
In den beiden Spielen zusammen war Swansea deutlich besser, und hat einerseits nicht getroffen und im Hinspiel waren die beiden eingesetzten Napoli-Torhüter super. Pech für das bessere Swansea. Glück für Neapel.
Weitere Europa League Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team