Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Baseball: MLB
01:30
Radsport: Tour de France
14:00
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:00
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 17.07.
  • Helsinki
  • 3:1
  • Vik. Göta
  • Valletta
  • 1:1
  • Kukesi
  • Malmö FF
  • 2:0
  • Drita
  • APOEL
  • 1:0
  • Suduva
  • Beer Sheva
  • 3:1
  • Fl.Tallinn
  • TNS FC
  • 4:0
  • Shkendija
  • Videoton
  • 2:1
  • Dudelange
  • RS Belgrad
  • 2:0
  • Jurmala
  • Crusaders
  • 0:2
  • Rasgrad
  • Legia
  • 3:0
  • Cork City
  • Mostar
  • -:-
  • Trnava
  • FC Sheriff
  • -:-
  • Kutaissi
  • Qarabag
  • -:-
  • Ljubljana
  • Rosenborg
  • -:-
  • Valur
  • Niksic
  • -:-
  • Astana
  • Celtic
  • -:-
  • Alashkert
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Dänemarks Nationaltrainer kritisiert EM-Spielplan

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
25. Januar 2016, 10:55 Uhr
Gudmundur Gudmundsson
Gudmundur Gudmundsson steht mit Dänemark vor einem Endspiel gegen Deutschland

Dänemarks Nationaltrainer Gudmundur Gudmundsson hat den Spielplan der Handball-EM in Polen heftig kritisiert und vor dem Spiel gegen das deutsche Team die ungleichen Regenerationszeiten angeprangert. "Das ist eine unglaubliche Geschichte", sagte Gudmundsson und bezeichnete die Spielansetzungen als "nicht fair". Dänemark muss vor dem erwarteten "Endspiel" um den Halbfinal-Einzug gegen das DHB-Team am Mittwoch (18.15 Uhr im LIVETICKER) am Dienstag noch gegen Rekord-Europameister Schweden antreten, die deutsche Mannschaft hat dagegen zwei Tage spielfrei.

"Wir warten nach unserem letzten Vorrundenspiel vier Tage auf unsere Begegnung gegen Spanien. Und dann spielen wir innerhalb von 20 Stunden gegen Schweden und Deutschland", sagte Gudmundsson, langjähriger Bundesliga-Trainer der Rhein-Neckar Löwen: "Wer auch immer sich das ausgedacht hat - ihm muss ein Riesenfehler unterlaufen sein." Die Skandinavier hatten vor ihrem Spiel am Sonntag gegen Spanien (27:23) drei Tage frei und müssen deswegen noch zwei Hauptrundenspiele bestreiten.

In der Partie zwischen Dänemark und Deutschland dürfte am Mittwoch die Entscheidung um die Halbfinal-Tickets fallen. Sollte das deutsche Team mit drei oder mehr Toren Vorsprung gewinnen, wäre für die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson ein Platz in der Medaillenrunde sicher. Gewinnt das DHB-Team mit vier Treffern Vorsprung, winkt sogar der Gruppensieg. Bei einem Erfolg mit nur einem Tor Differenz könnte es aufgrund des schlechtesten Torverhältnis in einem möglichen Dreiervergleich mit Spanien und Dänemark nicht für die Vorschlussrunde reichen.

Voraussetzung für diesen Dreiervergleich sind Siege der favorisierten Teams von Spanien (gegen Ungarn und Russland) und Dänemark (gegen Schweden) und ein Erfolg der deutschen Mannschaft gegen die Dänen. Verliert Spanien eines seiner Spiele am Dienstag oder Mittwoch, reicht Deutschland ein Punkt gegen die Skandinavier.

 

zu "Dänemarks Nationaltrainer kritisiert EM-Spielplan"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
jokerbill schrieb am 25.01.2016 16:21
Hat er einfach recht, der Däne. Wie kann man bloß bei einer immerhin Europameisterschaft solche "Benachteiligungen - und das noch gen Ende des kräfteverschleißenden Turniers planen?

Tragisch aber auch, daß so etwas nicht früher auffällt bzw. dann noch vor Beginn anders=besser überlegt wird.
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team