Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Golf: British Open
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Testspiel
kommende Live-Ticker:
22
Jul
Golf: British Open
10:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Coppa Italia, Viertelfinale: Inter schockt Neapel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. Januar 2016, 22:57 Uhr
Stevan Jovetic
Stevan Jovetic erzielte das Führungstor für Inter Mailand

Im Viertelfinale der Coppa Italia hat sich Inter Mailand mit 2:0 (0:0) beim SSC Neapel durchgesetzt und steht somit im Halbfinale. Die Tore für Inter erzielten Stevan Jovetic (74.) und Adem Ljajic (90.+2), kurz vor Schluss sah Dries Mertens noch die Gelb-Rote Karte (89.).

SSC Neapel - Inter Mailand 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Jovetic (74.), 0:2 Ljajic (90.+2)

Gelb-Rot: Mertens (89.)

Nach vier Siegen in Serie übernahm Napoli zuletzt die Tabellenführung der Serie A TIM. Andere Vorzeichen bei Inter: Das Team aus Mailand belegt nach langer Zeit an der Spitze momentan nur noch Rang drei. Dementsprechend verteilt auch die Rollen auf dem Platz: Neapel stand von Beginn an sehr hoch und attackierte früh, während sich Inter auf seine Defensive konzentrierte.

Die Chancenverteilung in der ersten Halbzeit sprach also für die Hausherren, denen größtenteils Samir Handanovic im Weg stand. So vereitelte Inters Schlussmann Chancen von Jose Callejon (27.) und Manolo Gabbiadini (35.) mit starken Reflexen. Auch kurz vor der Pause war Handanovic auf dem Posten und fischte Gabbiadinis Freistoß aus dem linken Eck (45.).

In der zweiten Halbzeit wartete man lange vergeblich auf Chancen, erst nach einer Stunde ergaben sich erste Möglichkeiten. Stevan Jovetic scheiterte erst an Pepe Reina (64.), bevor er es aber besser machte: Nach unnötigem Ballverlust der Neapolitaner fackelte der Montenegriner nicht lange und zog aus 25 Metern ab, Reina im Tor blieb ohne Chance.

Handanovic rettete den knappen Sieg, als er gegen Dries Mertens erneut stark parierte (86.). Nachdem Mertens wenig später für eine Schauspieleinlage die Gelb-Rote Karte sah (89.), machte Adem Ljajic in der Nachspielzeit den Deckel drauf (90.+2). Inter zieht damit ins Halbfinale ein und trifft dort auf den Sieger des Spiels zwischen Lazio Rom und Juventus Turin.

zu "Coppa Italia, Viertelfinale: Inter schockt Neapel"
0 Kommentare
Weitere International Top News
20.07. 21:56
Fußball | International
spox
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Youngster Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain für seine teilweise lockere Spielweise im Interview mit Le Parisien gerüffelt. weiter Logo
20.07. 18:10
Fußball | International
spox
Francesco Totti hat in einem auf seinem Instagram- Profil veröffentlichten Interview mit dem Magazin Rizzoli Libri offenbart, was er und sein Teamkollege Gennaro Gattuso in der Nacht... weiter Logo
20.07. 14:53
Fußball | International
spox
Im Schatten der Weltmeisterschaft in Russland und des Blockbuster-Deals um Cristiano Ronaldo ist der beste englische Meister aller Zeiten, Manchester City, fast ein wenig zu kurz... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team