Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
Live
Radsport: Tour de France
Live
Fußball: Testspiel
03:05
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Formel 1: GP von Deutschland
kommende Live-Ticker:
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:05
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Copa Del Rey, Vorschau: Barcas Express-Revanche im San Mames

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Januar 2016, 18:53 Uhr
Lionel Messi
Lionel Messi muss sich gegen Angstgegner Bilbao warm anziehen

Wenige Tage nach der Schmach hat Bilbao im Pokal die Gelegenheit zur Revanche gegen Barcelona - und zwar diesmal mit elf Mann. Atletico will seine Erfolgsserie ausbauen und hofft auf seinen Top-Stürmer.

Athletic Bilbao - FC Barcelona (Mi., 21 Uhr) 

In Spanien beweist der Pokalwettbewerb dieser Tage einmal mehr, welch zufällig schöne Konstellationen durch das Los-Verfahren zustande kommen können. Denn so hat Bilbao die Chance, die 0:6-Schmach vom Wochenende im Camp Nou nur drei Tage später wiedergutzumachen - und zu zeigen, was wirklich in ihnen steckt. 

Denn schließlich kommt es bei dem Duell im Viertelfinale immerhin zur Neuauflage des Pokalfinals von 2015. Auch damals konnte Athletic den Katalanen auf dem Weg zum Triple wenig entgegen setzen, zwei Mal Messi und einmal Neymar schossen den Meister zum 27. Pokalerfolg der Vereinsgeschichte. Ob jener Messi im Hinspiel mitwirken kann, ist noch fraglich: Der Weltfußballer musste im Ligaspiel mit muskulären Problemen zur Halbzeit raus. 

Doch auch ohne Messi lief die Angriffsmaschine in der zweiten Halbzeit einmal mehr wie geschmiert. Dass Bilbao wieder mit elf Mann gegen den Titelverteidiger spielen darf, lässt die Hoffnung steigen, dass es diesmal weniger einseitig wird. Schließlich leistete Keeper Gorka Iraizoz seinem Team mit dem Platzverweis in der dritten Minute einen Bärendienst, der nicht zu stemmen war. 

 

Celta Vigo - Atletico Madrid (Mi., 20.30 Uhr)

"Ich verstehe, dass alle hoffen, dass wir den Titel gewinnen. Wir dürfen uns davon aber nicht aus der Ruhe bringen lassen", lautet die Devise von Diego Simeone nach dem überzeugendem Sieg gegen Las Palmas am Wochenende gewohnt bodenständig, "unsere Botschaft lautet: Ruhig bleiben und nur auf nächsten Mittwoch schauen." Denn da wartet mit Celta Vigo eine unangenehme Aufgabe im Viertelfinale. 

Das Überraschungsteam musste den Kontakt zum Spitzentrio im Januar auch aufgrund einer 0:2-Niederlage gegen Atletico zwar reißen lassen, spielt aber trotzdem immer noch einen effektiven und erfolgreichen Ball und schnuppert in der Liga an den europäischen Rängen. Allerdings ist auch Atletico seit sechs Spielen ungeschlagen und hält Barca und Real von der Tabellenspitze aus weiter in Schach. 

Großen Anteil daran hat Antoine Griezman. Mit wettbewerbsübergreifend 18 Saisontreffern spielt er sich in die Riege der Topstars. "Die Kontinuität, mit der er seit Dezember 2014 seine Leistung bringt, spricht für ihn. Er soll sich weiter auf sich selbst konzentrieren und weiterentwickeln. Als junger Spieler hat er noch viel Raum sich zu entwickeln", sieht Simeone das Ende der Fahnenstange seines Top-Stürmers noch nicht erreicht. 

zu "Copa Del Rey, Vorschau: Barcas Express-Revanche im San Mames"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport