Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
Live
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
03:00
Eishockey: Olympia 2018
04:10
Olympia: PyeongChang 2018
Nord. Kombi: Olympia 2018
Biathlon: Olympia 2018
Eishockey: Olympia 2018
Fußball: Ligue 1
Fußball: Regionalliga Südwest
kommende Live-Ticker:

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • 2:2
  • Tottenham
  • Basel
  • 0:4
  • Man City
  • FC Porto
  • 0:5
  • Liverpool
  • Real
  • 3:1
  • Paris SG
  • Chelsea
  • 1:0
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • 3:0
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Conor McGregor musste Prügel einstecken

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Oktober 2016, 12:15 Uhr
Kavanagh
John Kavanagh verprügelte Conor McGregor

Inzwischen ist Conor McGregor zu den Größten in der UFC aufgestiegen. Sein Trainer John Kavanagh erinnert sich an den ersten Tag des Iren zurück. Mitsamt tätlicher Auseinandersetzung.

Bei UFC 205 tritt Conor McGregor gegen Eddie Alvarez um den zweiten UFC-Titel an. Doch auch der Ire startete mal klein, wie sich Trainer John Kavanagh beim Irish Independent erinnert.



McGregor habe bei seinem ersten Tag im Gym von Kavanagh zu Übungszwecken mit Aisling Daly, heute im Strawweight der UFC zu finden, geboxt. Als er sie im Sodaplexus traf, ging Daly zu Boden.

Kavanagh, der McGregor bis dahin nicht kannte, verteidigte seine Freundin: "Es klingt schlimmer als es war, er hat sie nicht am Kopf getroffen, aber ich bin emotional geworden. Ash kannte ich eine lange Zeit und wir Jungs habe alle nach ihr gesehen."

Und so warf sich Kavanagh auf den Iren: "Ich war damals noch aktiv, also habe ich die Handschuhe angezogen. Wobei, er hat mich inzwischen korrigiert, ich hatte keine Handschuhe. Ich habe ihn unten gehalten und habe ihm die Scheiße aus dem Leib geprügelt."

Erst als er nicht mehr atmen konnte, habe Kavanagh aufgehört: "Ich schaute ihn an und fragte: 'Was wird das hier" Wir können trainieren oder kämpfen.' Von da an war er in Ordnung."

zu "Conor McGregor musste Prügel einstecken"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
20.02. 15:31
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Im Zuge der Ermittlungen um die Vergabe der WM 2021 an die Stadt Eugene lässt der Präsident des US-Leichtathletikverbandes USATF, Vin Lananna, sein Amt derzeit ruhen. Das teilte der... weiter Logo
19.02. 08:42
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
US-Sprinter Christian Coleman hat seine beeindruckende Frühform untermauert und einen Hallenweltrekord über 60 m aufgestellt. weiter Logo
18.02. 17:46
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Shootingstar Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen) hat bei der Hallen-DM in Dortmund einen deutschen Rekord über 3000 m aufgestellt. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team