Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 27. März 2012, 12:23 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Relegation
20:30
kommende Live-Ticker:
22
Mai
Fußball: Relegation
18:15
23
Mai
Basketball: BBL-Playoffs
20:00
24
Mai
Formel 1: GP von Monaco
11:00
15:00
Fußball: Champions League Frauen
18:00
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Clubchef Klaus Allofs: ''Das Geschäft wird nicht menschlicher''

Klaus Allofs lässt sich selten aus der Ruhe bringen

Werder Bremen ist auf dem besten Weg, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Im Interview erklärt Clubchef Klaus Allofs, ob Claudio Pizarro an der Weser bleibt, warum Carlos Alberto letzendlich gescheitert ist und wo die finanziellen Risiken liegen. Dazu geht es auch um Transfers aus Brasilien.

Werder Bremen kämpft nach einem schwierigen Jahr und dem Fast-Abstieg aus der Bundesliga wieder um die Rückkehr ins internationale Geschäft. Clubchef Klaus Allofs spricht im Interview über die Bedeutung des Europapokals für Werder und die Verhandlungen mit Top-Torjäger Claudio Pizarro. Im Fall des in Bremen gescheiterten Carlos Alberto nennt Allofs persönliche Probleme des Brasilianers als Grund.

Im Sommer hatten viele Werder-Fans die Befürchtung, wieder gegen den Abstieg zu spielen. Wie überrascht sind Sie, wieder oben zu stehen?

Klaus Allofs: Wir sind eigentlich nicht so überrascht. Wir haben uns schon Hoffnungen gemacht, da oben zu stehen. Nicht ganz oben, aber um die Europa League-Plätze zu spielen, das haben wir schon im Rahmen unserer Möglichkeiten gesehen. Wir sind zwar im Umbruch, aber wir haben eine Mannschaft mit Potenzial.

Inwiefern wäre ein zweites Jahr ohne Europapokal problematisch?

Allofs: Die Dinge sind immer leichter, wenn man europäisch spielt. Ich will das gar nicht mal nur auf die finanzielle Seite beziehen. Wenn man sieben Jahre lang hintereinander international dabei war, dann ist ein Club insgesamt darauf ausgelegt. Von der Erwartungshaltung, von den Strukturen her. Die sind so, dass wir international spielen sollten. Wenn wir uns nicht qualifizieren, wäre dies keine Katastrophe in dem Sinne, dass es dann nicht mehr weiterginge. Aber bei unseren Ambitionen sollten wir so schnell wie möglich wieder ins internationale Geschäft zurückkommen.

zu "Clubchef Klaus Allofs: ''Das Geschäft wird nicht ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport