Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Gröden
Biathlon: Hochfilzen
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
Eishockey: DEL, 27. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
Basketball: Euroleague
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga Nord
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 17. Spieltag
  • Man City
  • -:-
  • Everton
  • Watford
  • -:-
  • Cardiff
  • Tottenham
  • -:-
  • Burnley
  • Wolves
  • -:-
  • Bournemth
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Newcastle
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Leicester
  • Fulham
  • -:-
  • West Ham
  • Southampt.
  • -:-
  • Arsenal
  • Brighton
  • -:-
  • Chelsea
  • Liverpool
  • -:-
  • Man United
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

China: Tianjin Quanjian bestätigt Angebote für Superstar-Quartett

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. Januar 2017, 09:39 Uhr
Axel Witsel
Tianjin Quanjian: Axel Witsel ist bereits da

Der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian hat bestätigt, dass man in der Januar-Transferperiode gleich für vier Starstürmer Angebote abgab. Wie Klubbesitzer Shu Yuhui dem Tianjin Sports Channel verriet, handelte es sich dabei um Karim Benzema, Diego Costa, Radamel Falcao und Edinson Cavani.

"Unser Klub hatte einen großen Investment-Plan für die neue Saison, der durch die neuen Regeln stark eingeengt wurde", sagte der Milliardär. "Wir brauchen einen Top-Stürmer, also haben wir ein Angebot für Benzema abgegeben. Wir haben auch bei Cavani einen Versuch unternommen."

Im Zuge der gleichen Unternehmung habe man zudem versucht, Monaco-Stürmer Falcao aus seinem Kontrakt herauszukaufen, und, nachdem auch dieses Unterfangen scheiterte, eine Anfrage für Benficas Raul Jimenez hinterlegt. Beide hätten bereits zugesagt: "Wir haben uns mit ihnen bezüglich Gehalt und Boni geeinigt. Das Duo war bereit, zu unterschreiben, aber die neuen Regeln zwangen uns, sie aufzugeben."

Erlebe die internationalen Top-Ligen Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

Als sei das nicht genug, berichtete Yuhui zudem, dass man sich bereits mit Diego Costas Berater Jorge Mendes getroffen habe. "Er kam in meine Heimatstadt, um mich zu treffen. Wir waren daran interessiert, Costa unter Vertrag zu nehmen."

Nachdem chinesische Klubs auch in diesem Winter wieder einige Millionen-Transfers unter Dach und Fach brachten und etwa Carlos Tevez und Oscar ins Reich der Mitte wechselten, reagierte der chinesische Verband und verabschiedete Maßnahmen, um den chinesischen Fußball zu fördern und die Abhängigkeit von ausländischen Stars zu reduzieren.



So dürfen fortan nur noch fünf Ausländer im Kader stehen, von denen höchstens drei gleichzeitig auf dem Platz stehen dürfen. Zudem müssen zwei U23-Spieler im Kader und einer davon in der Startelf stehen. Tianjin verpflichtete im Januar mit Axel Witsel und Kyung-Won Kwon bereits zwei zusätzliche Ausländer.

zu "China: Tianjin Quanjian bestätigt Angebote für Superstar-Quartett"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team