Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League Frauen
Live
Tennis: ATP Lyon
Live
Formel 1: GP von Monaco
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Genf, Viertelfinale
G. Pella
3
4
S. Johnson
6
6
S. Wawrinka
4
M. Fucsovics
6
A. Seppi
3
7
3
P. Gojowczyk
6
6
6
T. Sandgren
6
6
F. Fognini
7
7
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League: Flensburg und Löwen feiern Auswärtssiege

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
19. März 2016, 21:58 Uhr
SG Flensburg-Handweitt
Die Flensburger verschafften sich in Frankreich eine gute Ausgangslage

Die Rhein-Neckar Löwen und Ex-Sieger SG Flensburg-Handewitt haben mit wichtigen Auswärtssiegen einen Schritt Richtung Viertelfinale der Champions League gemacht. Die Löwen feierten bei HC Croatia Zagreb einen 24:23 (10:12)-Erfolg. Flensburg setzte sich beim französischen Vizemeister Montpellier HB mit 28:27 (15:13) durch. In den Rückspielen am Ostersonntag haben die Löwen (19.30 Uhr) und Flensburg  damit eine sehr gute Ausgangsposition.

In der "Hölle" von Kroatien machten es sich die Mannheimer allerdings unnötig schwer. Immer wieder unterliefen den Gästen individuelle Fehler, Führungen wurden leichtfertig verspielt. Nur dem mazedonischen Keeper Borko Ristovski war es wegen zahlreicher Glanzparaden in Halbzeit zwei zu verdanken, dass für die Mannschaft von Coach Nikolaj Jacobsen am Ende der Sieg stand.

Bereits das Auswärtsspiel in der Gruppenphase in Zagreb hatten die Löwen mit 30:23 für sich entschieden. Beste Werfer der Rhein-Neckar Löwen waren Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer (7) und Mads Mensah (6).

"Hatten das Spiel 60 Minuten im Griff"

Deutlich unaufgeregter verlief die Partie in Montpellier. "Wir hatten das Spiel 60 Minuten im Griff. Wir hätten allerdings einige Sachen noch viel besser machen können", sagte SG-Trainer Ljubomir Vranjes. Dennoch: Flensburg spielte an der Mittelmeerküste über die gesamte Spielzeit konzentriert und ließ die Gastgeber, die gerade erst den französischen Liga-Pokal gewonnen hatten, nie mehr als zwei Treffer davonziehen.

Mit dem sicheren Rückhalt Mattias Andersson im Tor zogen die Flensburger ihr kontrolliertes Spiel auf und bestachen durch eine große mannschaftliche Geschlossenheit. Der Schwede entschärfte gerade in den letzten zehn Minuten zahlreiche "Hundertprozentige" und avancierte damit zum Matchwinner.

Gleich sieben Spieler der SG trafen mindestens dreimal. Bester Schütze der SG war mit fünf Toren der Schwede Johan Jakobsson, der in der Schlusssekunde mit einem Gewaltwurf auch den Siegtreffer markierte. Bei Montpellier traf der Slowene Dragan Gajic (6) am besten.

zu "Champions League: Flensburg und Löwen feiern Auswärtssiege"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
06.05. 18:45
Handball
spox
Die Rhein-Neckar Löwen haben den Fluch im DHB-Pokal besiegt und sich nach einem 30:26 (13:11) über den TSV Hannover-Burgdorf erstmalig erstmals zum Pokalsieger gekrönt. Überragender... weiter Logo
25.04. 15:01
Handball
spox
Das Velux EHF Final 4 um die Champions League findet am 26. und 27. Mai 2018 zum bereits neunten Mal in der Kölner Lanxess Arena statt. 19.403 Zuschauer sind beim wichtigsten Event des... weiter Logo
20.04. 19:00
Handball
spox
Kim Ekdahl Du Rietz wechselt von den Rhein-Neckar Löwen zu Paris St. Germain . Der schwedische Handball-Superstar hatte seine Karriere im vergangenen Jahr eigentlich beendet. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team