Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
06.12. 20:45 Uhr
PSG - RAS
Paris St.-Germain
2:2
Ludogorez Rasgrad
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BAS - ARS
FC Basel
1:4
FC Arsenal
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BEN - NEA
SL Benfica
1:2
SSC Neapel
Ende
06.12. 20:45 Uhr
DYK - BES
Dynamo Kiew
6:0
Besiktas JK
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BAR - BMG
FC Barcelona
4:0
Mönchengladbach
Ende
06.12. 20:45 Uhr
MAC - CEL
Manchester City
1:1
Celtic FC
Ende
06.12. 20:45 Uhr
FCB - ATM
Bayern München
1:0
Atletico Madrid
Ende
06.12. 20:45 Uhr
PSV - ROS
PSV Eindhoven
0:0
FK Rostov
Ende
07.12. 20:45 Uhr
TOT - MOS
Tottenham Hotspur
3:1
ZSKA Moskau
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LEV - ASM
Bayer Leverkusen
3:0
AS Monaco
Ende
07.12. 20:45 Uhr
RMA - BVB
Real Madrid
2:2
Borussia Dortmund
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LEG - SPL
Legia Warschau
1:0
Sporting CP
Ende
07.12. 20:45 Uhr
POR - LEI
FC Porto
5:0
Leicester City
Ende
07.12. 20:45 Uhr
BRÜ - KOP
FC Brügge
0:2
FC Kopenhagen
Ende
07.12. 20:45 Uhr
JUV - DIZ
Juventus Turin
2:0
Dinamo Zagreb
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LYO - SEV
Olympique Lyon
0:0
FC Sevilla
Ende
zurück
Real Madrid
Real Madrid
2
2
Beendet
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
zurück
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:00
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
10:30
Tennis: Australian Open
10:30
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
Fußball: Primera División
13:00
Skilanglauf: Planica
13:00
Biathlon: Antholz
13:15
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
14:00
Biathlon: Antholz
15:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Primera División
20:45
Tennis: Australian Open
Skilanglauf: Planica
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • -:-
  • Tottenham
  • Basel
  • -:-
  • Man City
  • FC Porto
  • -:-
  • Liverpool
  • Real
  • -:-
  • Paris SG
  • Chelsea
  • -:-
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • -:-
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League: BVB: 'Sahnehäubchen' Gruppensieg - oder nicht?

06. Dezember 2016, 12:27 Uhr
Champions League
Pierre-Emerick Aubameyang will gegen seinen Lieblingsklub treffen

Alle reden vom Gruppensieg, von einem "absoluten Sahnehäubchen" - nur für den Asketen Thomas Tuchel ist das gar nicht mal so erstrebenswert. "Wer möchte seine Hand ins Feuer legen, dass ein Gruppenzweiter im Achtelfinale das leichtere Los ist?", fragte der Trainer von Borussia Dortmund vor dem Spiel im Fußball-Tempel von Real Madrid skeptisch: "Mir ist es relativ egal, ob wir zuerst auswärts spielen oder zu Hause."

Der sportliche Wert des prestigeträchtigen Champions-League-Gruppensieges, für den am Mittwochabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) im Estadio Santiago Bernabeu ein Unentschieden reichen würde, wurde also vorab von höchster Stelle gemindert. Tuchel schont sogar Nationalspieler Mario Götze, der wegen leichter Knieprobleme die Reise nach Madrid nicht antrat, am Wochenende beim 1. FC Köln jedoch wieder spielen soll.

So oder so wird bei der Auslosung am Montagmittag alles möglich sein - vom gigantischen Brocken der Kategorie FC Barcelona oder Manchester City bis zum eher angenehmen "Zwischengegner" wie dem AS Monaco. Und der ist: Gruppensieger!

Watzke: "Wir wollen definitv Erster werden!"

BVB-Sportdirektor Michael Zorc, Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Tuchels Spieler jedoch sehen das vor dem Flug mit der Kennziffer EW 1909 deutlich anders. Das Zeichen an die Fußball-Welt, den großen Titelverteidiger hinter sich zu lassen, wird höher geschätzt. "Es wäre das absolute Sahnehäubchen auf eine gute Gruppenphase", betonte Zorc, Watzke rief zuletzt den Mitgliedern und Aktionären in Dortmund zu: "Wir wollen definitiv Erster werden!"

Dafür genügt wie erwähnt ein Unentschieden. Zocken will darauf aber niemand. Wie auch - bei Cristiano Ronaldo oder Karim Benzema? "Wenn wir das machen, wird es eng", warnte Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek: "Wir spielen auf Sieg."

Ein wichtiger Faktor wird die BVB-Offensive sein, die mit dem brillant-aufgedrehten Rückkehrer Marco Reus zuletzt beim 4:1 gegen Borussia Mönchengladbach wirbelte. Für einen ist es sogar ein Vorspielen: Pierre-Emerick Aubameyang kokettiert immer wieder damit, wie gerne er für Real auflaufen würde.

Aubameyang hat Real im Kopf

"Gott weiß, was in der Zukunft passieren wird", sagte der 27-Jährige. Wenn es Real wird, gibt es da die Geschichte mit dem Opa: "Ich weiß, dass mein Großvater sehr stolz auf mich wäre. Er wohnte in einem kleinen Ort, 100 Kilometer von Madrid entfernt." Auf dem Sterbebett nahm er dem Enkel 2014 das Versprechen ab, "irgendwann" für Real zu spielen.

Dafür kann Aubameyang am Mittwoch nochmals eine Bewerbung hinterlassen, falls das angesichts von 15 Toren in nur 12 Bundesliga-Einsätzen und drei weiteren Toren in der Champions League notwendig sein sollte.

Der Gegner kann das Spiel gelassen angehen: Im Clásico hat sich der Tabellenführer am Wochenende auswärts durch ein spätes Tor zum 1:1 den Erzrivalen FC Barcelona vom Hals gehalten. Der deutsche Weltmeister Toni Kroos ist laut Trainer Zinedine Zidane nach einem Monat Pause wegen eines Fußbruchs "wieder einsatzbereit" - er könnte dennoch geschont werden.

zu "Champions League: BVB: 'Sahnehäubchen' Gruppensieg - oder nicht?"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport