Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Darts: WM
Live
Ski Alpin: Saalbach
10:00
Ski Alpin: Gröden
11:30
Fußball: Klub-WM
17:30
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
18:30
Eishockey: DEL, 29. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
20:30
Basketball: Euroleague
20:45
Darts: WM
21:00
23:00
Ski Alpin: Gröden
Darts: WM
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
Fußball: Ligue 1
Eishockey: DEL, 29. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
Fußball: Serie A
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Champions League auf 32 Teams erweitert

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Januar 2016, 13:18 Uhr
Euroleague
Bisher war die Euroleague die einzige Königsklasse im europäischen Klub-Basketball

Die Teilnehmerzahl für die neue Champions League wird verdoppelt. Statt der bisher vorgesehenen 16 werden 32 Teams mitspielen. Dies gab der Weltverband FIBA bekannt. Am 8. Februar sollen die Pläne den Klubs in München präsentiert werden. Der Start erfolgt in diesem Jahr.

Es wird vier Achtergruppen geben, jeweils die ersten vier Mannschaften kommen weiter. Der Rest steigt in einen von der FIBA nicht namentlich genannten zweitklassigen Wettbewerb ab.

Wegen der Neueinführung der Champions League droht dem europäischen Basketball eine Spaltung. Die derzeitige Königsklasse Euroleague hatte zuletzt ein neues Format eingeführt, 16 Teams spielen ab 2016/17 im Modus Jeder gegen Jeden, danach gibt es Play-offs.

Die elf Inhaber der A-Lizenz, die zur ständigen Teilnahme berechtigt, hatten im November in Barcelona einen Zehnjahresvertrag mit der Euroleague unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht vor, dass diese Vereine mit fünf weiteren Klubs um den Titel spielen. Derzeit gibt es ein 24er-Feld. Der deutsche Meister erhält ein Teilnahmerecht.

zu "Champions League auf 32 Teams erweitert"
0 Kommentare
Weitere Basketball Top News
24.07. 13:33
Basketball
spox
Der FC Bayern Basketball hat den finnischen Nationalspieler Petteri Koponen verpflichtet. Der 30-jährige Scharfschütze, der in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Barcelona... weiter Logo
21.07. 13:57
Basketball
spox
In Chemnitz steigt noch bis Sonntag die U20-Europameisterschaft der Basketballer. Das deutsche Nachwuchsteam befindet sich auf Rekord-Kurs und steht am Samstagabend im Halbfinale. SPOX... weiter Logo
11.07. 13:11
Basketball
spox
Bei seinem Debüt in der Champions League spielt Brose Bamberg unter anderem gegen AEK Athen mit Ex-Trainer Luca Banchi. Das ergab die Auslosung am Mittwoch. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team