Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Europa League
Live
Handball: HBL, 22. Spieltag
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Europa League
21:05
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
Nord. Kombi: Olympia 2018
Biathlon: Olympia 2018
Fußball: Europa League
kommende Live-Ticker:

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 24. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

BVB-Boss Watzke: '23 Feldspieler sind ausreichend' - Fokus auf Christian Pulisic und Felix Passlack

Zu den Kommentaren12 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
02. Februar 2016, 11:00 Uhr
Hans-Joachim Watzke
Hans-Joachim Watzke ist mit der Kader-Situation zufrieden

Keinen Neuzugang gab es für Borussia Dortmund im Winter-Transferfenster. Sowohl der Mainzer Yunus Malli als auch Oliver Torres von Atletico Madrid sowie Osasunas Mikel Merino blieben bei ihren Vereinen.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist dennoch nicht betrübt ob der Transferflaute. "Wir haben 23 Feldspieler, und das ist in meinen Augen auch ausreichend. Was würde es uns nutzen, wenn wir 27 oder 28 Spieler im Kader hätten, und drei oder vier wären total unzufrieden", erklärte der 56-Jährige der Bild.

Laut Watzke wären mit den lange verletzten Erik Durm und Moritz Leitner "praktisch zwei Neuzugänge" hinzugestoßen. Außerdem attestierte er auch Nuri Sahin "Riesen-Fortschritte" und lobte Christian Pulisic und Felix Passlack als "zwei absolute Top-Talente", die gefördert werden sollen.

Beim 2:0-Sieg gegen FC Ingolstadt wurden sowohl Mittelfeldspieler Leitner als auch der 17-jährige Pulisic in der zweiten Hälfte eingewechselt. Erik Durm spielte die kompletten 90 Minuten durch.

zu "BVB-Boss Watzke: '23 Feldspieler sind ausreichend' - Fokus auf ..."
12 Kommentare
Letzter Kommentar:
kjg schrieb am 08.02.2016 16:53
Watzke hat Recht. Der Kader hat ausgereicht um in Berlin mit einem 0:0 der langweligsten Sorte zu bestehen.
Weitere Bundesliga Top News
22.02. 19:22
Fußball | Bundesliga
spox
Stürmer Nils Petersen hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg verlängert. Über die Laufzeit machten die Breisgauer wie gewohnt keine... weiter Logo
22.02. 18:55
Fußball | Bundesliga
spox
Torjäger Simon Terodde ist am Donnerstag beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und steht dem Tabellenletzten für die Partie bei RB Leipzig am... weiter Logo
22.02. 16:21
Fußball | Bundesliga
spox
Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Donnerstag ermittelt die Polizei gegen Mittelfeldspieler Vasilije Janjicic (19) vom Hamburger SV . weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team