Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Schach: WM
16:00
Handball: Champions League
19:00
kommende Live-Ticker:
22
Nov
Schach: WM
16:00
Handball: HBL, 14. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 20. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
21:30
23
Nov
Formel 1: GP der VAE
10:00
14:00
Fußball: 2. Liga, 14. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 16. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 20. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 12. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
UEFA Nations League, 20.11.
  • Portugal
  • 1:1
  • Polen
  • Schweden
  • 2:0
  • Russland
  • Schottland
  • 3:2
  • Israel
  • Serbien
  • 4:1
  • Litauen
  • Montenegro
  • 0:1
  • Rumänien
  • Malta
  • 1:1
  • Färöer
  • Kosovo
  • 4:0
  • Aserbaids.
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesregierung: Erhöhung der Grenzwerte für Sportlärm beschlossen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. November 2016, 19:41 Uhr
Sportplatz
Sportlärm: Auf Sportplätzen sind künftig fünf Dezibel mehr erlaubt

Anwohner von Sportplätzen in der Stadt müssen künftig wohl mehr Lärm tolerieren. Ein entsprechendes Maßnahmenpaket enthält der Gesetzesentwurf zur "Stärkung des neuen Zusammenlebens", den Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Mittwoch im Parlament vorstellte. Darin einigte sich die Bundesregierung unter anderem auf eine Erhöhung der Lärmschutz-Grenzwerte für innerstädtische Sportplätze und -anlagen.

Das Kabinett beschloss, dass abends und während der Nachmittagsruhe an Sonn- und Feiertagen fünf Dezibel mehr erlaubt sind als bisher. "Wir brauchen Sportplätze in der Stadt - für die Gesundheit, aber auch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für die Kinder", sagte Hendricks: "Ich bin ganz sicher, dass das zu einem Aufatmen in unzähligen Sportvereinen dieses Landes sorgen wird."



Das Ministerium geht damit auf seit vielen Jahren erhobene Forderungen des DFB und des DOSB ein, die über zunehmende Klagen von Anwohnern berichtet hatten. Durch die Erhöhung der Grenzwerte, sollten Trainings- und Spielbetrieb zahlreicher Sportvereine erheblich erleichtert werden.

zu "Bundesregierung: Erhöhung der Grenzwerte für Sportlärm beschlossen"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.07. 17:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Am 6. August 2018 startet die Leichtathletik-Europameisterschaft in Deutschland. Unter anderem werden die Harting-Brüder und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe für Deutschland um die... weiter Logo
20.07. 15:50
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diesen Sommer findet die Leichtathletik-EM zum dritten Mal in der Geschichte in Deutschland statt. Hier erfahrt Ihr alles zum Austragungsort, den Terminen und wo ihr die... weiter Logo
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team