Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
13:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Testspiel
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Thomas Tuchel empört über Marco Reus' Sperre

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
19. Dezember 2016, 14:14 Uhr
Marco Reus
Reus sah nach seiner zweiten Gelben die Rote Karte

Trainer Thomas Tuchel von Borussia Dortmund hat die Gelb-Rote Karte gegen Marco Reus bei 1899 Hoffenheim am Freitag (2:2) auch Tage danach noch nicht verwunden.

"Das ist absurd. Absurd! Ich habe da kein Verständnis für", sagte Tuchel am Montag während der Pressekonferenz vor dem letzten BVB-Spiel des Jahres gegen den FC Augsburg (Dienstag, 20.00 Uhr im LIVETICKER).

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt deinen Gratismonat

"Es ist, als wärst du im Kaufhaus, und der Ladendetektiv sagt, du hast geklaut", klagte Tuchel und redete sich in Rage: "Das Video zeigt dann, das hast du gar nicht - und du gehst trotzdem eine Woche in den Bau! Das ist absurd. Und wenn du es ansprichst, bist du am Ende noch der, der angeblich rumheult."



Reus hatte in der 41. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen. Die Szene war umstritten, da sein Gegenspieler Nadiem Amiri den BVB-Nationalspieler am Trikot gezogen hatte. "Wenn eine Schwalbe nachträglich aufgedeckt wird, wenn ein Ellbogenschlag erst nachher gesehen wird, dann spielst du in der folgenden Woche", schimpfte Tuchel. "Marco ist gesperrt, obwohl er gar nichts getan hat. Das geht nicht."

Die Presse treibe nach einer entsprechenden Reaktion der Verantwortlichen "dann wieder wochenlang die Sau durchs Dorf, und dann heißt es, wir beschäftigen uns zu viel mit Nebenschauplätzen". Tuchel verwies in diesem Zusammenhang nochmals darauf, dass der BVB die meistgefoulte Mannschaft der Liga ist.

zu "Bundesliga: Thomas Tuchel empört über Marco Reus' Sperre"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Karl schrieb am 19.12.2016 18:55
Tuchel hat Recht. Der Schiri war eine Vollkatastrophe, aber halt jung und noch etwas unerfahren. Allerdings frage ich mich dann, warum eine Steinhaus wegen angeblich schlechter Leistungen nicht Bundesliga pfeifen darf, aber so ein Neuling schon.
Weitere Bundesliga Top News
21.07. 22:38
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund ist angeblich an einer Verpflichtung von Axel Witsel interessiert. Der belgische Nationalspieler soll auf der Wunschliste des BVB weit oben stehen. weiter Logo
21.07. 21:19
Fußball | Bundesliga
spox
Jerome Boateng ist seit längerer Zeit Objekt von Wechselspekulationen. Nun hat sich FC-Bayern-Trainer Niko Kovac zuversichtlich geäußert, dass der Innenverteidiger in München bleiben... weiter Logo
21.07. 17:06
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund ist offenbar an einer Verpflichtung von Diego Rico interessiert. Für den Linksverteidiger von CD Leganes soll der BVB bereits 18 Millionen Euro geboten haben. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team