Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
20:00
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
18
Aug
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Nürnberg siegt in Berlin und verlässt die Abstiegsplätze

02. Februar 2014, 17:30 Uhr
Markus Feulner
Markus Feulner besorgte den Ausgleich für die Nürnberger

Der 1. FC Nürnberg hat nach seinem zweiten Sieg in Serie im Kampf gegen den Abstieg aus der Bundesliga neue Hoffnung geschöpft. Eine Woche nach dem ersten Triumph der Saison beim 4:0 gegen 1899 Hoffenheim gewannen das Team von Trainer Gertjan Verbeek bei Aufsteiger Hertha BSC schmeichelhaft mit 3:1 (1:1) und verließ dadurch erstmals seit dem siebten Spieltag die Abstiegsränge.

Adrian Ramos (4.) hatte die lange Zeit überlegenen Gastgeber mit seinem zwölften Saisontreffer früh in Führung gebracht, Markus Feulner (20.) und Josip Drmic (68., 90.+4/Foulelfmeter) drehten mit ihren Treffern anschließend das Spiel.

zu "Bundesliga: Nürnberg siegt in Berlin und verlässt die Abstiegsplätze"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
besserwisser schrieb am 02.02.2014 18:01
Damit wird es v. a. für Frankfurt, Hamburg und Bremen richtig ungemütlich. Sollte der klare Aufwärtstrend des Clubs weitergehen (H96, S04 hätte man schon beinah gewonnen) ist der Club bald durch.
Mein Tipp: Sieg am nächsten WE gegen den FCB!
Weitere Bundesliga Top News
17.08. 20:48
Fußball | Bundesliga
spox
Der SC Freiburg hat den Vertrag mit seinem Erfolgstrainer Christian Streich verlängert. Dies teilten die Breisgauer am Donnerstag mit, ohne Angaben zur Laufzeit des neuen Arbeitspapiers... weiter Logo
17.08. 16:27
Fußball | Bundesliga
spox
Aufsteiger VfB Stuttgart hat wohl kurz vor dem Saisonbeginn der Bundesliga einen Weltmeister unter Vertrag genommen. Zur Stärkung der Abwehr verpflichteten die Schwaben Erik Durm von... weiter Logo
17.08. 15:30
Fußball | Bundesliga
spox
U20-Nationalspieler Felix Uduokhai wird beim VfL Wolfsburg zum Ligastart am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER ) gegen Borussia Dortmund gleich zu seinem Erstliga-Debüt kommen. Der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team