Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
14:00
Tennis: ATP Halle
Fußball: WM
kommende Live-Ticker:
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Eintracht Frankfurt feier sein Talent Aymen Barkok

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
22. Dezember 2016, 10:37 Uhr
Aymen Berkok
Aymen Berkok ist in aller Munde

Gegen den 1. FSV Mainz 05 glänzte für Eintracht Frankfurt ein 18-Jähriger. Trainer Niko Kovac ist angetan vom Nachwuchs, Aymen Barkok selbst noch hin und weg. Eine Warnung gab's dennoch mit auf den Weg.

An zwei der drei Toren Eintracht Frankfurts gegen den 1. FSV Mainz 05 war Aymen Barkok entscheidend beteiligt. Der 18-Jährige begeisterte mit schnellem Offensivspiel nicht nur die Fans, sondern auch Trainer Niko Kovac. "Alle im Stadion haben wieder gesehen, was er kann", lobte dieser im Anschluss.



Die Interessenten dürften wach geworden sein, doch Kovac ist zuversichtlich: "Ich bin froh, dass wir so ein Talent binden konnten. Denn wenn alles gut läuft, wird er uns noch viel Freude bereiten." Barkok zeigte sich selbst hoch erfreut: "Riesig, ich lebe meinen Traum! Vor einem Jahr hätte ich mir nie vorstellen können, Bundesliga spielen zu dürfen."

Erlebe die Bundesliga Highlights Live auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat


Dennoch gab ihm Kovac einen guten Rat mit auf den Weg. "Der Trainer hat gesagt, ich soll es nicht übertreiben. Denn es gibt Spieler in der Bundesliga, die sich dann verarscht fühlen und versuchen, mir das nächste Mal eine reinzuhauen", so der U-Nationalspieler Marokkos.

zu "Bundesliga: Eintracht Frankfurt feier sein Talent Aymen Barkok"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
20.06. 22:58
Fußball | Bundesliga
spox
Schwedens Emil Forsberg hat die Gerüchte um einen möglichen Abschied von RB Leipzig erneut befeuert. Im Interview mit der schwedischen Website fotbollskanalen.se liebäugelt Forsberg... weiter Logo
20.06. 17:17
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund wollte offenbar Hannes Wolf zurück auf die Dortmunder Trainerbank holen. Das berichten die Ruhr Nachrichten . weiter Logo
20.06. 16:58
Fußball | Bundesliga
spox
Die TSG Hoffenheim dementiert, an einer Verpflichtung von Max Kruse interessiert zu sein. Außerdem: Der VfB Stuttgart fordert eine Ablösesumme im zweistelligen Bereich und die beiden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team