Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Borussia Mönchengladbach hat einen Rekordgewinn erwirtschaftet

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
03. April 2017, 18:19 Uhr
Max Eberl
Max Eberl kann sich über gute Zahlen freuen

Die erneute Teilnahme an der Champions League und der Transfer von Granit Xhaka zum FC Arsenal haben Borussia Mönchengladbach einen Rekordgewinn beschert. 

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Der fünfmalige deutsche Meister erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Überschuss nach Steuern von 26,798 Millionen Euro. Das gab der Klub am Montagabend auf seiner Jahreshauptversammlung im Borussia-Park bekannt.



"Wir sind gesund, aber nicht reich. Es war ein sehr gutes Jahr für Borussia Mönchengladbach. Das ist eine wunderschöne Entwicklung", sagte Geschäftsführer Stephan Schippers. Der Umsatz betrug 196,869 Millionen Euro und wurde gegenüber 2015 noch einmal um gut 36 Millionen Euro gesteigert. Das Eigenkapital beläuft sich auf 88,235 Millionen Euro.

Besonders die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League und der Verkauf des Schweizer Nationalspielers Xhaka für rund 45 Millionen Euro zum FC Arsenal ließen die Einnahmen sprudeln. Daher bezeichnete Schippers das erfolgreiche Jahr auch als "einen Ausreißer nach oben". Man dürfe sich perspektivisch von den Zahlen nicht blenden lassen, so Schippers. Gegenüber 2011 (91 Millionen Euro) haben die Gladbacher ihren Umsatz mehr als verdoppelt. "So wird es nicht weitergehen", sagte Schippers.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat


Vor der Hauptversammlung hatte die Borussia in Puma einen neuen Ausrüster ab der Saison 2018/19 vorgestellt. Der Vertrag gilt für sechs Jahre mit der Option auf zwei weitere Spielzeiten. "Der Vertrag mit Puma ist für uns nicht nur von hoher emotionaler Bedeutung, sondern auch ein wegweisender Schritt in die Zukunft. Sie haben große Vereine unter Vertrag. Es ist eine Ehre für uns, ab 2018 dazuzugehören", sagte Schippers.

zu "Bundesliga: Borussia Mönchengladbach hat einen Rekordgewinn ..."
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team