Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
18:00
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga: Borussia Dortmunds Reus ist immernoch der Alte

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. Dezember 2016, 09:49 Uhr
Marco Reus
Reus legt derzeit ein unglaublisches Comeback hin

Marco Reus von Borussia Dortmund hat mit seinem Comeback voll eingeschlagen. Er zeigt sich befreit und endlich auch schmerzfrei. Dennoch will der Nationalspieler nicht von einer neuen Person sprechen.

Gerade in eine Schwächephase Borussia Dortmunds hinein erfolgte das Comeback von Marco Reus. Dem Nationalspieler gelangen in sechs Spielen vier Tore und zahlreiche weitere Vorlagen. "Von daher hätte es nicht besser laufen können", zeigt er sich im kicker erfreut.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt deinen Gratismonat

Die anhaltenden Muskelprobleme seien endlich vorbei: "Mir war klar, dass diese Beschwerden nicht von heute auf morgen verschwinden. Dafür waren Geduld und harte Arbeit nötig." Erstmals seit Langem sei er ohne Beeinträchtigungen: "In der vergangenen Saison spielte ich fast immer mit Schmerzen."

So sei es "extrem schwierig" gewesen, so zu spielen, wie "der Trainerstab erwartete." Inzwischen fühle sich Reus "in jeder Sekunde eines Tages" gänzlich anders. Dennoch sagt der Stürmer: "Es gibt keinen neuen Marco Reus. Ich bin immer noch der Alte."

Viele Rückblicke will Reus sich nicht nehmen. Auf 2014 blickt er dennoch noch immer mit Grummeln zurück: "2014 war schon krass. Die Verletzung traf mich völlig unvorbereitet." Er verpasste die Weltmeisterschaft - erneut: "Für zwei große verpasste Turniere gibt es keine Entschädigung."



Nun heißt es angreifen. Dortmund steht derzeit nur auf Rang fünf: "Unser größtes Problem ist tatsächlich die Konstanz. Das müssen wir in den Griff kriegen." Reus erinnert sich an die Saison 12/13 unter Jürgen Klopp: "Irgendwie schon - unter anderen Voraussetzungen. Wir haben viele neue Spieler und eine Menge Qualität dazubekommen."

zu "Bundesliga: Borussia Dortmunds Reus ist immernoch der Alte"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
22.01. 12:31
Fußball | Bundesliga
spox
Nach dem Beben an der Alster steht der Hamburger SV unter Neu-Trainer Bernd Hollerbach vor einer Herkulesaufgabe. Der HSV ist zu Gast bei RB Leipzig , während der 1. FC Köln im... weiter Logo
22.01. 11:11
Fußball | Bundesliga
spox
Bayern München kann am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER ) im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim wohl wieder Mats Hummels und David Alaba einsetzen. weiter Logo
22.01. 10:05
Fußball | Bundesliga
spox
Der VfL Wolfsburg hat mit Mario Gomez in der Winterpause seinen Kapitän und gesetzten Stürmer verloren. Personell nachrüsten wollen die Wölfe allerdings nicht. Nicht erst die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team