Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
14:00
Baseball: MLB
02:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bruchhagen wehrt sich gegen Zunft-Image: 'Sind keine Gestressten'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
16. Januar 2016, 11:43 Uhr
Heribert Bruchhagen
Heribert Bruchhagen arbeitet seit 2003 bei Eintracht Frankfurt und im DFL-Vorstand

Die Führungskräfte in der Bundesliga sind längst nicht so gestresst wie allgemein behauptet. Dies erklärte zumindest Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de


"Kein Manager in der Bundesliga ist überarbeitet", sagte der 67-Jährige im Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Es ist nichts Akademisches, man ist kein Jurist oder Architekt, es ist wie - Journalist. Bloß dass uns das Image der Gestressten angedichtet wird."

Im Sommer wird Bruchhagen nach mehr als 30 Jahren als Funktionär aufhören, und er macht sich Sorgen um den Fußball, zumindest um die Traditionsvereine. "Dass heutzutage der Wettbewerb gefährdet ist, das ist ja offensichtlich", sagte er: "Demnächst kommt wahrscheinlich auch noch RB Leipzig nach oben, dann werden die meisten Traditionsklubs der Liga sich auf Jahre hinaus auf Platz sieben bis 17 drängeln."

 

'Profis müssen uniform sein'

Dennoch käme er "nicht auf die Idee, dass wir damals besser waren. Der Fußball ist ja viel besser geworden, und für die Spieler heute ist es in jeder Hinsicht viel schwerer - außer, wenn es ums Geldverdienen geht." In der Vergangenheit hatte es "für Originalität und Individualität Platz, heute muss ein Profi uniform sein. Es gibt keine Alternative dazu. Das muss man nicht beklagen, das kann man nur feststellen. Es ist der Preis der Professionalität". Allerdings leide er unter den "anderen Zeiten" ein bisschen mehr als seine Kollegen: "Weil ich das alles noch erlebt habe."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Auf die Frage, warum er nie DFB-Präsident geworden sei, erklärte Bruchhagen, er sei "zu keinem Zeitpunkt von jemandem gefragt worden". Aber er hätte den Job nach eigener Auskunft auch nicht gekonnt: "Die Ehrenamtler auszeichnen, den 70-Jährigen gratulieren, Tagungen, Ausschussitzungen, Akten lesen, auf so was könnte ich mich gar nicht mehr konzentrieren. Das Anforderungsprofil erfülle ich nicht. Es reicht nicht, gewählt zu werden. Man muss es auch können."

Selbstkritik übte er auch mit Blick auf eine Sitzung des Ligaausschusses, bei der er darum gebeten habe, "ins Protokoll aufzunehmen: Wenn wir samstags Konferenzübertragungen im Fernsehen haben, dann sind die Stadien leer". Sein Fazit heute: "Falscher als ich konnte man gar nicht liegen. Das Gegenteil war der Fall."

zu "Bruchhagen wehrt sich gegen Zunft-Image: 'Sind keine Gestressten'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
17.07. 08:52
Fußball | Bundesliga
spox
James Rodriguez bleibt vorerst beim FC Bayern München. Das bestätigte seine Berateragentur Gestifute auf Nachfrage von ESPN FC . Außerdem: Neue Spekulationen um einen möglichen... weiter Logo
16.07. 23:36
Fußball | Bundesliga
spox
Dass der VAR-Einsatz durchaus lohnenswert sein kann, konnte man in den meisten Fällen bei der WM 2018 in Russland beobachten. In der Bundesliga war das Feedback bisher zwiegespalten.... weiter Logo
16.07. 13:45
Fußball | Bundesliga
spox
Im Werben um Stuttgarts Benjamin Pavard erhält der FC Bayern anscheinend neue Konkurrenz aus England. Karl-Heinz Rummenigge stellt Weltmeister Corentin Tolisso einen "gebührenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team