News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
News
Datum: 24. Juni 2012, 17:17 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Fußball: Champions League Frauen
Live
Formel 1: GP von Monaco
Tennis: French Open
Formel 1: GP von Monaco
Tennis: French Open
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
27
Mai
Fußball: Länderspiel
20:45
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP French Open, 2. Runde
N. Djokovic
7
6
6
S. Darcis
5
3
4
A. Bedene
7
6
4
5
6
P. Carreno Busta
6
3
6
7
2
B. Tomic
6
2
6
6
B. Coric
3
6
7
7
P. Mathieu
6
4
1
R. Bautista-Agut
7
6
6
D. Ferrer
J. Monaco
V. Estrella Burgos
F. Lopez
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Torschützenkönig?
Robert Lewandowski
Pierre-Emerick Aubameyang
Thomas Müller
Chicharito
 

Brownlee-Brüder dominieren in Kitzbühel

Alistair und Jonathan Brownlee,England,Triathlon
Alistair und Jonathan Brownlee

Triathlon-Weltmeister Alistair Brownlee hat sich mit einem Sieg in der WM-Serie 2012 zurückgemeldet. Der Brite setzte sich beim Rennen in Kitzbühel gegen seinen Bruder Jonathan und den Spanier Javier Gomez durch. Für Alistair Brownlee war es der erste Start bei einem WM-Lauf nach seinen Achillessehnen-Problemen. Bester Deutscher war der Saarbrücker Steffen Justus auf Rang sechs. Jan Frodeno startete wie Alistair Brownlee erstmals nach seiner Wadenverletzung bei einem WM-Rennen in diesem Jahr und nutzte den Lauf sechs Wochen vor dem Olympia-Rennen in London zum Test. Mit Platz 16 fiel dieser überzeugend aus. Maik Petzold (Bautzen), dritter Olympia-Starter neben Frodeno und Justus, zeigte als 14. ebenfalls eine gute Leistung. Christian Prochnog (Potsdam) erreichte Rang 17. Das Rennen war das letzte vor den Olympischen Spielen, bei dem über die volle Distanz - 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen - um WM-Punkte gekämpft wurde. Die nächsten WM-Rennen im Juli in Hamburg gehen über die Sprintstrecke. (dpa)

zu "Brownlee-Brüder dominieren in Kitzbühel "
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
26.05. 16:42
Mehr Sport | Turnen
Turnen
Vor dem ersten Auftritt der deutschen Kunstturner bei den Europameisterschaften in Bern führt die türkische Riege die Qualifikation an. Das Quintett verbuchte an den sechs Geräten... weiter Logo
26.05. 16:17
Mehr Sport
Kenia
Das kenianische Parlament hat am Donnerstag ein verändertes Anti-Doping-Gesetz beschlossen und damit den wohl wichtigsten Schritt gemacht, um das drohende Olympia-Aus für Rio noch... weiter Logo
26.05. 16:02
Mehr Sport | Turnen
Andreas Bretschneider
Nach Fabian Hambüchen hat gut zwei Monate vor den Olympischen Spielen in Rio (5. bis 21. August) Andreas Bretschneider als zweiter deutscher Reck-Spezialist mit Schulterproblemen zu... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team