Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 14. September 2012, 12:59 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Boudewijn Zenden trainiert bei Bayer Leverkusen mit

Boudewijn Zenden,Bayer Leverkusen,Bundesliga
Boudewijn Zenden könnte der nächste Star der Bundesliga werden. Der Niederländer trainiert bei Bayer Leverkusen

Nach den Transfers von Javier Martinez, Rafael van der Vaart und Ibrahim Afellay könnte der nächste Star mit großem Namen in die Bundesliga wechseln. Bei Bayer Leverkusen trainiert seit Montag der vereinslose Boudewijn Zenden mit. Auf Einladung seines ehemaligen Mannschaftskollegen bei Liverpool, Sami Hyypiä, spielt Zenden bei Bayer vor. Zenden wird auch in der kommenden Woche "als unser Trainings-Gast willkommen" sein, so Hyypiä laut Bild. Der Teamchef ist überzeugt vom Niederländer. "Boudewijn ist noch fit. Ein echter Profi, der hier prima mit allen Spielern umgeht. Vielleicht ist seine Anwesenheit gut für unsere jungen Spieler". Der 36-jährige Profi sagte zu einem möglichen Engagement in der Bundesliga: "Ich habe meine Karriere noch nicht beendet." Zenden spielte bereits bei Eindhoven, Barcelona, Chelsea, Middlesbrough, Liverpool und Marseille. Der 54-fache Nationalspieler der Niederlande war zuletzt bei Sunderland unter Vertrag.

zu "Boudewijn Zenden trainiert bei Bayer Leverkusen mit"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
kaputter schrieb am 14.09.2012 13:44
Ich erkenne viele Gemeinsamkeiten zu Mikael Silvestre.
Weitere Bundesliga Top News
18.12. 15:24
Fußball | Bundesliga
spox
VfB Stuttgart hat noch Hoffnung, im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Simon Terodde zurückgreifen zu können. Der 29-Jährige plagt sich vor dem K.o.-Duell am Dienstag beim FSV Mainz 05... weiter Logo
18.12. 15:02
Fußball | Bundesliga
spox
Alfred Finnbogason ist mit elf Saisontoren einer der Hauptgründe für die überraschend starke Vorrunde des FC Augsburg . Dabei ist der Isländer in vielerlei Hinsicht ein Gegenentwurf... weiter Logo
18.12. 14:40
Fußball | Bundesliga
spox
Interimstrainer Stefan Ruthenbeck kämpft beim 1. FC Köln um einen Langzeitjob. "Es muss eine Perspektive da sein", sagte der 45-Jährige vor dem Achtelfinale im DFB-Pokal am Dienstag... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team