Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
19:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Borussia Mönchengladbach: Mlapa strebt Stammplatz an

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
03. Februar 2014, 17:13 Uhr
Peniel Kokou Mlapa,Borussia Mönchengladbach,Bundesliga
Peniel Kokou Mlapa meldete sich zurück

Peniel Mlapa von Borussia Mönchengladbach hat sich in der Bundesliga zurückgemeldet. Bei der 1:3-Niederlage bei Hannover 96 traf der 22-Jährige, der zuvor eher selten zum Einsatz kam, nach seiner Einwechslung zum zwischenzeitlichen 1:2, konnte die Pleite aber auch nicht mehr abwenden.

Es war das erste Tor des Deutsch-Togolesen seit April 2013. "Ich kann das ganz gut einordnen. Das war ein kleiner Schritt nach vorne. Ich glaube, es geht noch viel mehr bei mir. Ich habe gezeigt, dass ich noch da bin. Ich habe ja auch schon in der Vorbereitung unter Beweis gestellt, dass ich in der Bundesliga spielen kann", äußerte sich Mlapa nach dem Spiel optimistisch.

Mlapa, der seit der Saison 2012/13 für die Fohlen spielt, konnte seit seinem Wechsel von der TSG Hoffenheim nicht wirklich im Gladbacher Trikot überzeugen. Oftmals blieb ihm unter Trainer Lucien Favre nur die Reservistenrolle oder sogar nur ein Platz auf der Tribüne. Da scheint das Tor gegen Hannover wie eine Befreiung.

Nach diesem ersten kleinen Erfolg hat der Stürmer Blut geleckt und strebt nun einen Stammplatz im Angriff des Tabellenfünften an. "Ich wäre nicht bei Borussia geblieben, wenn ich nicht die Perspektive gesehen hätte, mich hier auf Dauer durchzusetzen. Es wird vielleicht noch einige Zeit dauern, aber ich kann mich durchsetzen", so Mlapa.

Autor: Thomas Krupka

zu "Borussia Mönchengladbach: Mlapa strebt Stammplatz an"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
@Claudio Bizarro schrieb am 04.02.2014 13:00
Was für ein gutes Spiel meinst Du? Einen Kurzeinsatz gegen H96 etwa, bei dem er sich von Huszti übertölpeln ließ wie ein Schuljunge?
Weitere Bundesliga Top News
16.01. 15:45
Fußball | Bundesliga
spox
Befristete Verträge sind im deutschen Profifußball weiterhin zulässig. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt bestätigte im Fall des früheren Mainzer Torhüters Heinz Müller ein... weiter Logo
16.01. 14:06
Fußball | Bundesliga
spox
Vor dem Hintergrund der internationalen Schwäche der Bundesligisten hat DFL-Boss Christian Seifert beim Neujahrsempfang der DFL Alarm geschlagen und den Profibereich zur Einheit... weiter Logo
16.01. 13:53
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmunds Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang wäre im Falle eines Transfers zum FC Arsenal noch in dieser Transferperiode nicht für die Londoner in der Europa League... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team