Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
22:45
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga West
Fußball: Regionalliga Nord
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Borussia Dortmund: Wird Timo Horn zum Roman Weidenfeller-Ersatz?

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
21. Oktober 2016, 09:36 Uhr
Timo Horn
Timo Horn kann die Kölner im kommenden Sommer dank einer Ausstiegsklausel verlassen

Die Nummer eins bei Borussia Dortmund ist derzeit an Roman Bürki vergeben, doch Konkurrent Weidenfeller wird nicht jünger. Offenbar hat der BVB einen Plan und könnte mit Timo Horn ein echtes Schnäppchen landen.

Wie die Bild berichtet, ist Borussia Dortmund an einer Verpflichtung von Timo Horn interessiert. Der Torhüter des 1. FC Köln könnte Roman Weidenfeller beerben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

Der zweite Torhüter des BVB hat mit 36 Jahren nochmals seinen Vertrag verlängert. Dennoch plant man in Dortmund wohl auch schon die Zukunft. In dieser könnte Horn eine entscheidende Rolle spielen.

 

Der 23-Jährige aus Köln hat eine Ausstiegsklausel für Sommer 2017. Etwa neun Millionen Euro wären fällig, um den Deutschen nach Dortmund zu locken - vielleicht eine einmalige Chance.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

Die Tageszeitung will erfahren haben, dass Horn Dortmund Bereitschaft zu einem Wechsel signalisierte. Gleichzeitig soll Köln aber auch an einer Vertragsverlängerung über 2019 hinaus arbeiten oder ihm zumindest die Klausel abnehmen wollen.

zu "Borussia Dortmund: Wird Timo Horn zum Roman Weidenfeller-Ersatz?"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Da Gabi schrieb am 21.10.2016 21:23
Diese gezielte Schwachkaufen direkter Konkurrenten sollte verboten werden.

TRANSFERGERÜCHTE

Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team