Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
SEITE 1 VON 2:
1. Borussia Dortmund startet mit 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam in Champions League
Von: Malte Asmus
Datum: 18. September 2012, 22:45 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 48 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Live
Fußball: Klub-WM
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Ski Alpin: Gröden
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: Premier League
Skilanglauf: Toblach
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Skispringen: Engelberg
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • -:-
  • Tottenham
  • Basel
  • -:-
  • Man City
  • FC Porto
  • -:-
  • Liverpool
  • Real
  • -:-
  • Paris SG
  • Chelsea
  • -:-
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • -:-
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Borussia Dortmund startet mit 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam in Champions League

robert lewandowski, borussia dortmund
Die BVB-Spieler jubeln mit Robert Lewandowski

Borussia Dortmund ist mit einem 1:0-Heimsieg in die Champions League gestartet, hat sich gegen Ajax Amsterdam trotz zeitweilig großer Dominanz allerdings sehr schwer getan. Mats Hummels verschoss einen Elfmeter, erst Robert Lewandowski erlöste den Meister.

Der Pole erzielte das Tor des Tages erst in der 88. Minute und ersparte Borussia Dortmund zum Auftakt ein Deja Vu an die letzte Saison. Mit diesem Pflichtsieg gegen den vermeintlich schwächsten Gruppengegner im Rücken kann das Team von Trainer Jürgen Klopp nun deutlich beruhigter zum nächsten Spiel der vermeintlichen Todesgruppe zu Manchester City reisen. Vor allem mit dem stürmischen Beginn und der über weite Strecken kontrollierten und sogar dominierten zweiten Halbzeit hatte sich Dortmund den Sieg redlich verdient.

Stürmischer, druckvoller Beginn von Borussia Dortmund

Der BVB in Bestbesetzung und erstmals mit Mario Götze (zentral) und Marco Reus (links) zusammen in der Startelf ging von Beginn an extrem hohes Tempo nach vorne und erstickte die Bemühungen von Ajax Amsterdam, Ruhe in die Partie zu bekommen, damit zunächst im Keim. Allerdings fehlte es im Spiel nach vorne an Genauigkeit. Die Niederländer brauchten knapp zehn Minuten, um sich auf diese Spielweise einzustellen und besser ins Spiel zu finden.

Sie suchten allerdings nicht wie Borussia Dortmund mit schnellen Pässen nach vorne den direkten Weg zum Tor, die Gäste ließen es gemächlicher angehen, ließen den Ball durch die eigenen Reihen rotieren, um das Spiel breit zu machen und die Defensive von Borussia Dortmund auseinander zu ziehen. Bei seiner ersten Chance profitierte Ajax allerdings von einem Ballverlust von Ilkay Gündogan im Spielaufbau. Über Ryan Babel kam der Ball zu Christian Eriksen, dessen Schuss aber von Weidenfeller pariert wurde. Im Gegenzug machte Gündogan seinen Fehler dann wieder gut, bediente Götze, der seinen Schuss allerdings genau auf Keeper Kenneth Vermeer platzierte.

Insgesamt war es eine intensive, aber eher chancenarme erste Halbzeit auf Augenhöhe mit leichten Vorteilen in punkto Ballbesitz für Ajax und nach Torschüssen für den BVB. Die Dortmunder hatten vorne zum Beispiel Pech, als Marcel Schmelzer bei seinem Abschluss nach Pass von Reus in etwas zu spitzem Winkel zum Tor stand. Hinten hatte Roman Weidenfeller dafür Glück, dass Ajax kein Kapital daraus schlagen konnte, dass der Keeper einen Steilpass vor der Strafraumgrenze zwar per starker Fußabwehr vor Erikson geklärte hatte, dann aber nicht schnell genug zurück in seinen Kasten kam.

SEITE 1 VON 2:  Borussia Dortmund startet mit 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam in Champions League
zu "Borussia Dortmund startet mit 1:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam in ..."
48 Kommentare
Letzter Kommentar:
Giovane Elber, Bayern schrieb am 19.09.2012 19:07
@Das Haar in der Suppe:
Holger Badstuber wird aber auch sehr gehypt. Und leider ist unser Verteidiger genauso wenig Weltklasse. Sein "Vorteil" ist, er lässt sich weniger ausspielen als Hummels, weil er gar nicht erst richtig an seinem Gegner steht. Er hatte allein gegen Österreich 3 schlimme Stellungsfehler und auch bei der EM einige, die teilweise Hummels ausgebügelt hat. Bei uns hat er sich solche Fehler glücklicherweise noch nicht so oft erlaubt.

Aber wenn ich hier lese Hummels mache mehr Fehler als Boateng muss ich sogar als Bayern Fan drüber lachen.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport