Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
14:00
Baseball: MLB
02:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Borussia Dortmund nimmt Training auf - Spekulationen um Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Gündogan

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
05. Januar 2016, 11:45 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund hat die Rückrundenvorbereitung aufgenommen

Ohne seinen umworbenen Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund am Dienstag seine Rückrundenvorbereitung aufgenommen. Der Top-Torjäger aus Gabun fehlte am Vormittag "wegen eines privaten Termins", wie Pressesprecher Sascha Fligge auf SID-Anfrage schnell aufklärte.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

"Wir hoffen alle sehr, dass er bleibt", sagte Weltmeister Matthias Ginter vor der ersten Einheit am Vormittag. Dies gelte auch für den ebenfalls begehrten deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan. "Wir sind alle froh, wenn sie so lange wie möglich bei uns bleiben", sagte Ginter: "Ich hoffe, dass sie ihre Verträge verlängern."



"Möglichts ins Finale kommen"


Aubameyang (26/18 Hinrundentreffer) soll vom englischen Spitzenklub FC Arsenal umworben werden, Gündogan (25) vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Die Vereinsführung bleibt gelassen, Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betonte zuletzt, der BVB sei nie von nur einem Spieler abhängig.

Ginter erklärte, Aubameyang sei "auf dem Platz und außerhalb sehr wichtig, weil er immer für gute Stimmung sorgt. Er hilft uns". Als Ziel für die Rückrunde nannte der Innenverteidiger, "in beiden Pokalwettbewerben möglichts ins Finale zu kommen". In der Meisterschaft gelte es, zunächst den zweiten Platz zu festigen.

Bei der folgenden Trainingseinheit kehrte Nationalspieler Marco Reus (zuletzt Oberschenkelverletzung) auf den Platz zurück. Auch Erik Durm und Nuri Sahin waren wieder dabei, Sven Bender fehlte. Ins Trainingslager nach Dubai werden am Donnerstag auch die Nachwuchsspieler Felix Passlack und Christian Pulisic (beide 17) mitfliegen, sie trainieren unter Thomas Tuchel künftig fest mit den Profis.

zu "Borussia Dortmund nimmt Training auf - Spekulationen um Pierre-Emerick ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Larus schrieb am 05.01.2016 16:42
Wo trainieren die denn? Auf dem Acker zuhause?
Weitere Bundesliga Top News
17.07. 08:52
Fußball | Bundesliga
spox
James Rodriguez bleibt vorerst beim FC Bayern München. Das bestätigte seine Berateragentur Gestifute auf Nachfrage von ESPN FC . Außerdem: Neue Spekulationen um einen möglichen... weiter Logo
16.07. 23:36
Fußball | Bundesliga
spox
Dass der VAR-Einsatz durchaus lohnenswert sein kann, konnte man in den meisten Fällen bei der WM 2018 in Russland beobachten. In der Bundesliga war das Feedback bisher zwiegespalten.... weiter Logo
16.07. 13:45
Fußball | Bundesliga
spox
Im Werben um Stuttgarts Benjamin Pavard erhält der FC Bayern anscheinend neue Konkurrenz aus England. Karl-Heinz Rummenigge stellt Weltmeister Corentin Tolisso einen "gebührenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team