Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
09:30
Fußball: UEFA Nations League
12:00
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
Handball: EM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 24. Spieltag
  • Brighton
  • 0:4
  • Chelsea
  • Arsenal
  • 4:1
  • Cr. Palace
  • Stoke
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • West Ham
  • 1:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 2:0
  • Watford
  • Everton
  • 1:1
  • West Brom
  • Burnley
  • 0:1
  • Man United
  • Man City
  • 3:1
  • Newcastle
  • Southampt.
  • 1:1
  • Tottenham
  • Swansea
  • 1:0
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Blatter und Platini dürfen gegen Sperren vorgehen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Januar 2016, 12:08 Uhr
Blatter
Blatter und Platinis wollen das Urteil nicht kampflos akzeptieren

Die jeweils für acht Jahre gesperrten Spitzenfunktionäre Joseph S. Blatter und Michel Platini haben ihre Urteilsbegründungen durch die unabhängige Ethikkommission des Weltverbandes erhalten und können nun offiziell Berufung gegen ihre Urteile einlegen. Wie die rechtsprechende Kammer unter der Leitung von Richter Hans-Joachim Eckert am Samstag mitteilte, wurden FIFA-Präsident Blatter (79) und Platini (60), Präsident der Europäischen Fußball-Union UEFA, in Kenntnis gesetzt.

Platinis Anwalt Thibaud d'Alès bestätigte der Nachrichtigenagentur AFP den Eingang des Schreibens "in der Nacht von Freitag auf Samstag" und kündigte an, "die Urteilsbegründung durchzulesen, genau zu analysieren und am Montag vor der FIFA-Berufungskommission Einspruch einzulegen". Von Blatter-Seite blieb eine Reaktion zunächst aus.

  

Zeit drängt für beide

Für die schriftlich begründeten Einsprüche bei der FIFA-Berufungskommission haben beide sieben Tage Zeit. Bei der zu erwartenden Bestätigung der Sperren steht dem Duo der Gang zum Internationalen Sportgerichtshof CAS offen. Nachdem Blatter und Platini am 21. Dezember gesperrt worden waren, erklärten sie, gegen die Urteile bis zur letzten Instanz vorgehen zu wollen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlen.

Die beiden Funktionäre dürften auf ein eiliges Verfahren drängen, am 26. Februar wird in Zürich der neue FIFA-Präsident gewählt. Blatter will sich dort noch einmal feiern lassen, Platini verfolgt trotz seiner am Donnerstag zurückgezogenen Kandidatur für das höchste Amt im Weltfußball seine sportpolitische Rehabilitation. Sanktioniert wurden beide wegen der dubiosen Zahlung von 1,8 Millionen Euro von Blatter an Platini im Jahr 2011.

Weiterhin teilte die Ethikkommission mit, dass die am 7. Oktober verhängte 90-Tage-Sperre gegen Thailands Verbandspräsident Worawi Makudi um weitere 45 Tage verlängert worden sei.

zu "Blatter und Platini dürfen gegen Sperren vorgehen"
0 Kommentare
Weitere International Top News
24.01. 07:13
Fußball | International
spox
Aymeric Laporte steht offenbar vor einem Wechsel in die Premier League. Der Verteidiger von Athletic Club befindet sich angeblich schon im Flieger Richtung Manchester City. weiter Logo
23.01. 22:57
Fußball | International
spox
Manchester City greift dank Leroy Sane nach seinem ersten Titel der Saison. Im Halbfinal-Rückspiel des Ligapokals steuerte der Nationalspieler ein Tor und eine Vorlage zum 3:2 (1:0)... weiter Logo
23.01. 21:14
Fußball | International
spox
In der Copa del Rey empfängt der FC Barcelona den Stadtrivalen Espanyol zum Rückspiel im Halbfinale. Der Rekordpokalsieger Spaniens steht dabei schon gehörig unter Druck, ging das... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team