Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Fußball: Testspiel
00:05
Golf: British Open
09:30
Tennis: WTA Gstaad
11:30
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
14:00
Radsport: Tour de France
16:10
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Testspiel
23:00
Golf: British Open
Fußball: Testspiel
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
Radsport: Tour de France
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Regionalliga Bayern
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Grossbritannien GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:21:27.430 (1)
  • 2
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 14.063 (1)
  • 3
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 36.570 (2)
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 52.125 (2)
  • 5
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 1:05.955 (1)
  • 6
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1:08.109 (1)
  • 7
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 1:33.989 (2)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bernie Ecclestone: '...dann lege ich Brände'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. März 2017, 10:43 Uhr
Bernie Ecclestone
Bernie Ecclestone droht der Formel 1

Ende Januar wurde Bernie Ecclestone als Formel-1-Boss abgesetzt - offenbar plagt den 86-Jährigen seither die Untätigkeit. Ecclestone ging jetzt gar so weit, der Königsklasse zu drohen.

"Ich bin ein Feuerwehrmann. Wenn ich keine Brände löschen kann, dann lege ich welche", drohte er in der Mail on Sunday und fuhr fort: "Ich weiß nicht, was ich tun soll. Meinen Mitarbeitern wurde verboten, mit mir zu reden."



Informationen der Bild zufolge kommt Ecclestone noch immer jeden Tag ins Formel-1-Büro in London, seine ehemaligen Angestellten und Mitarbeiter allerdings arbeiten längst für die neuen Chefs. Bislang hatte Ecclestone noch stets versprochen, keine neue Konkurrenz zur Formel 1 aufzubauen.

zu "Bernie Ecclestone: '...dann lege ich Brände'"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
20.07. 15:31
Formel 1
spox
Nach jahrelangem Hin und Her schrieb der Motorsport-Weltverband mit einer knappen Pressemitteilung Formel-1-Geschichte - und die "hässlichste Neuerung" der Königsklasse war plötzlich... weiter Logo
20.07. 14:47
Formel 1
spox
Die ARD steht laut eines Medienberichts in Verhandlungen um die deutschen Übertragungsrechte der Formel 1 ab der Saison 2018. Das meldete die Frankfurter Allgemeine Zeitung am... weiter Logo
20.07. 09:27
Formel 1
spox
Der umstrittene Cockpitschutz "Halo" soll ab 2018 für mehr Sicherheit in der Formel 1 sorgen. Der Automobil-Weltverband FIA beschloss am Mittwoch bei einem Treffen der Strategiegruppe... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team