Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
08.03. 20:45 Uhr
WOB - GEN
VfL Wolfsburg
1:0
KAA Gent
Ende
08.03. 20:45 Uhr
RMA - ROM
Real Madrid
2:0
AS Rom
Ende
09.03. 18:00 Uhr
ZEN - BEN
Zenit St. Petersburg
1:2
SL Benfica
Ende
09.03. 20:45 Uhr
CHE - PSG
FC Chelsea
1:2
Paris St.-Germain
Ende
15.03. 20:45 Uhr
ATM - PSV
Atletico Madrid
8:7 i.E.
PSV Eindhoven
Ende
15.03. 20:45 Uhr
MAC - DYK
Manchester City
0:0
Dynamo Kiew
Ende
16.03. 20:45 Uhr
BAR - ARS
FC Barcelona
3:1
FC Arsenal
Ende
16.03. 20:45 Uhr
FCB - JUV
Bayern München
4:2n.V.
Juventus Turin
Ende
zurück
Zenit St. Petersburg
Zenit St. Petersburg
1
2
Beendet
SL Benfica
SL Benfica
zurück
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
17:00
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 12. Spieltag
19:00
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 12. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 8. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 23.10.
  • AEK Athen
  • -:-
  • FC Bayern
  • Young Boys
  • -:-
  • Valencia
  • Ajax
  • -:-
  • Benfica
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • Man City
  • Hoffenheim
  • -:-
  • Lyon
  • Real
  • -:-
  • Vik. Plzen
  • AS Rom
  • -:-
  • ZSKA
  • Man United
  • -:-
  • Juventus
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Benfica schlägt Zenit St. Petersburg mit 2:1

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. März 2016, 19:58 Uhr
Zenit St. Petersburg - Benfica
Benfica siegte dank zweier späten Tore gegen St. Petersburg

Zitterpartie in der Zarenstadt: Benfica Lissabon hat nach einem Kraftakt das Viertelfinale in der Champions League erreicht. Der portugiesische Meister kam im Achtelfinal-Rückspiel bei Zenit St. Petersburg trotz eines Rückstands in der Schlussphase zu einem etwas glücklichen 2:1 (0:0)-Erfolg und steht nach dem 1:0-Hinspielsieg zum vierten Mal nach 1995, 2006 und 2012 in der Runde der besten Acht in der Königsklasse.

Das Spiel im RE-LIVE

Der russische Meister St. Petersburg verpasste derweil trotz der Führung von Hulk (69.) seine erste Viertelfinal-Teilnahme. Nicolas Gaitan (85.) glich für Lissabon aus. Den Siegtreffer erzielte Talisca mit dem Schlusspfiff (90.+6).

Trotz des knappen Vorsprungs aus dem Hinspiel versteckten sich die Gäste vor 17.688 Zuschauern in der Anfangsphase nicht. Jonas sorgte per Freistoß (5.) schon früh für die erste gefährliche Aktion des zweimaligen Europacupsiegers der Landesmeister. St. Petersburg zeigte sich davon allerdings unbeeindruckt und hatte durch Artjom Dsjuba (7.) seine erste Chance.

Portugals Rekordmeister zeigte in der Folge aber die reifere Anlage und spielte seine technische Überlegenheit aus. Das 18 Jahre alte Talent Renato Sanches verpasste die Führung aber knapp (20.). Danach verflachte die Partie zusehends. Die Gastgeber waren zwar bemüht, ließen aber die notwendige Durchschlagskraft vor der Pause vermissen.

Spannend aber nicht hochklassig

Auch nach dem Wechsel war die Begegnung nicht hochklassig, sie blieb aber spannend. Dsjuba hatte die erste Möglichkeit im zweiten Durchgang, das Ergebnis aus dem Hinspiel zu egalisieren (53.). St. Petersburg erhöhte nun den Druck, Benfica beschränkte sich darauf, den Vorsprung zu verteidigen. Diese Passivität wurde bestraft. Der kurz zuvor eingewechselte Igor Smolnikow scheiterte aus kurzer Distanz noch an Torhüter Ederson (60.), Dsjuba zielte zu hoch (62.). Hulk macht es dann aber besser. Dem Kopfballtreffer des Brasilianers aus kurzer Distanz ging allerdings ein Foulspiel des Vorbereiters Juri Schirkow voraus.

Nach dem Rückstand wurde Benfica wieder aktiver. Einen Kopfball von Innenverteidiger Victor Lindelöf parierte Torhüter Juri Lodygin (72.). Aber auch die Gastgeber hatten das Viertelfinale vor Augen. Nach schönem Solo vergab Dsjuba frei vor Ederson (81.). Vier Minuten später traf Gaitan per Kopf, nachdem Lodygin einen Schuss des eingewechselten Raul Jimenez an die Latte gelenkt hatte. Joker Talisca beseitigte die letzten Zweifel.

zu "Benfica schlägt Zenit St. Petersburg mit 2:1"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport