Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Tennis: Laver Cup
13:00
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
19:00
Tennis: Laver Cup
19:00
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
20:30
Tennis: Laver Cup
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: ÖFB-Cup
Handball: HBL, 6. Spieltag
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Fußball: Primera División
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Stpetersburg, Viertelfinale
R. Bautista Agut
V. Troicki
F. Fognini
R. Berankis
D. Dzumhur
L. Broady
J. Struff
J. Tsonga
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Belgien und Australien folgen Frankreich und Serbien ins Davis-Cup-Halbfinale

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. April 2017, 18:38 Uhr
Nick Kyrgios
Nick Kyrgios holte den entscheidenden dritten Punkt für Australien

Belgien und Australien sowie Frankreich und Serbien stehen sich im Davis-Cup-Halbfinale gegenüber. Topspieler David Goffin sicherte den Belgiern am Sonntag in Charleroi gegen Italien mit einem 6:3, 6:3, 6:2 über Paolo Lorenzi den entscheidenden dritten Punkt und damit das letzte Ticket für die Vorschlussrunde.

Zuvor hatte der 28-malige Champion Australien den Einzug ins Halbfinale (15. bis 17. September) geschafft. Youngster Nick Kyrgios holte beim 3:2 in Brisbane gegen Rekordsieger USA den entscheidenden Punkt. Der 21-Jährige setzte sich gegen Sam Querrey 7:6 (7:4), 6:3, 6:4 durch, anschließend unterlag Sam Groth gegen John Isner 6:7 (5:7), 3:6.

Bereits am Samstag hatten Frankreich und Serbien das Halbfinale erreicht. Der neunmalige Gewinner Frankreich lag am Samstag in Rouen nach dem Doppel gegen Großbritannien schon ebenso uneinholbar mit 3:0 in Führung wie die Serben um Topmann Novak Djokovic im heimischen Belgrad gegen Spanien (Endstand jeweils 4:1).

Die Franzosen Julien Benneteau/Nicolas Mahut setzten sich gegen Dominic Inglot/Jamie Murray mit 7:6 (9:7), 5:7, 7:5, 7:5 durch. Am Freitag hatten in den Einzeln Lucas Pouille gegen Kyle Edmund und Jeremy Chardy gegen Daniel Evans jeweils in drei Sätzen gewonnen. Die Briten, Sieger von 2015, mussten in der Normandie auf den Weltranglistenersten Andy Murray verzichten, der weiter an einer Ellbogenverletzung laboriert.

Für die Serben, die 2010 mit Djokovic zum bislang einzigen Mal im Davis Cup triumphiert hatten, machten Viktor Troicki und Nenad Zimonjic mit einem 4:6, 7:6 (7:4), 6:0, 4:6, 6:2 gegen Pablo Carreno Busta und Marc Lopez alles klar. Djokovic und Troicki hatten am Freitag mit ihren Erfolgen die Weichen auf Sieg gegen die Iberer gestellt.



Die Italiener, die in der ersten Runde Titelverteidiger Argentinien ausgeschaltet hatten, hatten am Samstag ihre Final-Chance gewahrt. Das Doppel Simone Bolelli/Andreas Seppi verkürzte in Charleroi gegen Gastgeber Belgien auf 1:2. Doch Goffin machte schließlich problemlos mit dem 3:1 alles klar (Endstand 3:2) und ließ die Belgier weiter von ihrem ersten Davis-Cup-Triumph träumen. 2015 waren sie erstmals nach 111 Jahren wieder ins Finale eingezogen, hatten aber gegen Großbritannien verloren.

zu "Belgien und Australien folgen Frankreich und Serbien ins ..."
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team