Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • 2:0
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • 3:1
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Belgien-Attentäter klaute Identität von Ex-Inter-Spieler

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
31. März 2016, 10:36 Uhr
Ibrahim Maaroufi
Der Attentäter klaute die Identität von Ibrahim Maaroufi

Die schrecklichen Anschläge in Brüssel werden durch Ermittlungen der Polizei immer durchsichtiger. Einer der Attentäter nahm die Identität von Ibrahim Maaroufi, eines ehemaligen Spielers von Inter Mailand, an. 

Maaroufi, derzeit beim FC Schaerbeek in Belgien unter Vertrag, wusste vom Identitätsdiebstahl und meldete sich seit Januar 2016 mehrfach bei der Polizei. Diese beruhigte den 28-jährigen Marokkaner und unternahm keine weiteren Schritte.

Eine Fehleinschätzung, wie sich herausstellte. Khalid El Bakraoui, einer der Attentäter der Anschläge in Brüssel, hatte den Namen angenommen. Er nahm zahlreichen Menschen in der Metro von Europas Hauptstadt das Leben.

"Sind keine Muslime, das sind Barbaren"

Das Apartment, aus dem das Terror-Team arbeitete, wurde unter Maaroufis Namen gemietet - einer der Gründe, weshalb sich der Fußballer bei der Polizei gemeldet hatte. "Ich habe vorher noch nie von Khalid El Bakraoui gehört. Ich habe nichts zu tun mit diesen Kamikaze. Das sind keine Muslime, das sind Barbaren", sagte er gegenüber Sky TG24.

Der defensive Mittelfeldspieler will nun rechtliche Schritte einleiten. Nach einigen Phasen ohne Verein hatte er im Dezember 2015 eine Anstellung in Belgien gefunden. Zuvor war Maaroufi zwischen Italien, Belgien, Marokko, den Niederlanden und der Schweiz gependelt. Unter anderem kickte er für PSV Eindhoven, Inter Mailand, Twente Enschede, RC Mechelen und Saint Gilloise.

zu "Belgien-Attentäter klaute Identität von Ex-Inter-Spieler"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team